Artikel zum Thema: Riester

05.12.2018

Riester-Rente: Fehler bei Zulagenstelle

Riester-Rente: Fehler bei Zulagenstelle

Das es bei der Riester-Förderung auch zu Problemen kommen kann, zeigt ein aktueller Vorgang bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Aufgrund einer Panne wurden Zulagen für Sparer zu Unrecht zurückgebucht. Betroffen sind ungefähr 22.000 Personen. Ein Grund, die Riester-Unterlagen regelmäßig im Blick zu behalten - und auch mal einen Fachmann draufschauen zu lassen.» weiterlesen
08.01.2018

Versicherungstipp

Riester-Vertrag wiederbeleben!

Riester-Vertrag wiederbeleben!

Das es bei der Riester-Förderung auch zu Problemen kommen kann, zeigt ein aktueller Vorgang bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Aufgrund einer Panne wurden Zulagen für Sparer zu Unrecht zurückgebucht. Betroffen sind ungefähr 22.000 Personen. Ein Grund, die Riester-Unterlagen regelmäßig im Blick zu behalten - und auch mal einen Fachmann draufschauen zu lassen.» weiterlesen
18.12.2017

Altersvorsorge

Altersvorsorge - Das Jahr 2018 bringt Verbesserungen bei Riester

Altersvorsorge - Das Jahr 2018 bringt Verbesserungen bei Riester

Für 2018 hat der Gesetzgeber einige Änderungen bei der Riester-Rente beschlossen. Wer staatlich geförderte Altersvorsorge betreibt, profitiert unter anderem von einer höheren Förderung und Geringverdiener von einem neu eingeführten Schonbetrag, wenn sie auf Grundsicherung im Alter angewiesen sind.» weiterlesen
02.06.2017

Private Altersvorsorge

Gesetzentwurf verspricht attraktivere Riester-Rente

Gesetzentwurf verspricht attraktivere Riester-Rente

Für 2018 hat der Gesetzgeber einige Änderungen bei der Riester-Rente beschlossen. Wer staatlich geförderte Altersvorsorge betreibt, profitiert unter anderem von einer höheren Förderung und Geringverdiener von einem neu eingeführten Schonbetrag, wenn sie auf Grundsicherung im Alter angewiesen sind.» weiterlesen
11.04.2017

Sparverhalten

Die beliebtesten Vorsorge-Formen der Deutschen

Die beliebtesten Vorsorge-Formen der Deutschen

Wie legen die Deutschen 2017 ihr Geld an? Dieser Frage widmet sich eine jährlich durchgeführte Umfrage des Marktforschers Kantar TNS im Auftrag der privaten Bausparkassen. Und tatsächlich scheint der Niedrigzins das Sparverhalten der Bürger kaum zu beeinflussen. Noch immer sind „traditionelle“ Geldanlagen, die auf Zinsen beruhen, am populärsten.» weiterlesen
09.09.2016

Riester, Rürup & Co.

Riester-Rente: Nur 6,7 Vorsorgesparer erhalten volle Förderung

Riester-Rente: Nur 6,7 Vorsorgesparer erhalten volle Förderung

Wie legen die Deutschen 2017 ihr Geld an? Dieser Frage widmet sich eine jährlich durchgeführte Umfrage des Marktforschers Kantar TNS im Auftrag der privaten Bausparkassen. Und tatsächlich scheint der Niedrigzins das Sparverhalten der Bürger kaum zu beeinflussen. Noch immer sind „traditionelle“ Geldanlagen, die auf Zinsen beruhen, am populärsten.» weiterlesen
27.07.2016

Riester-Förderung

Riester und die Frauen

Riester und die Frauen

Riester und die Frauen: wie die Zentrale Zulassungsstelle für Altersvermögen, kurz ZfA, mitteilt, sind vor allem Sparer mit einem geringen Einkommen als auch Frauen die größten Profiteure von staatlichen Zulagen zur Riesterrente. Trotz allem ist die Riester-Förderung nicht sehr populär und wird gerade einmal von etwas mehr als der Hälfte der Sparer in ihren Möglichkeiten voll ausgeschöpft, so berichtet der Versicherungsdachverband GDV. ... » weiterlesen
24.05.2016

Finanzen

Steuererklärung - Häufige Fehler vermeiden!

Steuererklärung - Häufige Fehler vermeiden!

Riester und die Frauen: wie die Zentrale Zulassungsstelle für Altersvermögen, kurz ZfA, mitteilt, sind vor allem Sparer mit einem geringen Einkommen als auch Frauen die größten Profiteure von staatlichen Zulagen zur Riesterrente. Trotz allem ist die Riester-Förderung nicht sehr populär und wird gerade einmal von etwas mehr als der Hälfte der Sparer in ihren Möglichkeiten voll ausgeschöpft, so berichtet der Versicherungsdachverband GDV. ... » weiterlesen
26.04.2016

Riester und Co.

Bundessozialministerin - Staat bürgt für Riester-Rente

Bundessozialministerin - Staat bürgt für Riester-Rente

In einem Interview hat Bundessozialministerin Andrea Nahles die Sicherheit der Riester-Rente garantiert. Gerate ein Anbieter in finanzielle Schwierigkeiten, so garantiere der Staat, dass Altersvorsorge-Sparer ihr Geld auch ausgezahlt bekommen. Eine zusätzliche private Vorsorge für das Alter ist wichtig – sollte aber nicht unbedacht gewählt werden.» weiterlesen
17.03.2016

Bank- und Fondssparplan

Riester - Wechsel für ältere Kunden schwierig

Riester - Wechsel für ältere Kunden schwierig

In einem Interview hat Bundessozialministerin Andrea Nahles die Sicherheit der Riester-Rente garantiert. Gerate ein Anbieter in finanzielle Schwierigkeiten, so garantiere der Staat, dass Altersvorsorge-Sparer ihr Geld auch ausgezahlt bekommen. Eine zusätzliche private Vorsorge für das Alter ist wichtig – sollte aber nicht unbedacht gewählt werden.» weiterlesen
20.01.2016

Altersarmut

Deutsche Rentenversicherung veröffentlicht neue Zahlen zur Rente

Deutsche Rentenversicherung veröffentlicht neue Zahlen zur Rente

Gegen Ende 2014 erhielten knapp 18 Millionen Menschen eine Altersrente von der Gesetzlichen Rentenversicherung. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung der DRV hervor. Die statistischen Daten zeigen, dass selbst Menschen, die lange Jahre Beiträge in die Rentenkasse eingezahlt haben, im Alter mit einer Versorgungslücke rechnen müssen. Besonders von Altersarmut bedroht sind Frauen. ... » weiterlesen
04.06.2015

Altersarmut

Rente - Die Bundesbürger kennen ihr Alterseinkommen nicht!

Rente - Die Bundesbürger kennen ihr Alterseinkommen nicht!

Gegen Ende 2014 erhielten knapp 18 Millionen Menschen eine Altersrente von der Gesetzlichen Rentenversicherung. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung der DRV hervor. Die statistischen Daten zeigen, dass selbst Menschen, die lange Jahre Beiträge in die Rentenkasse eingezahlt haben, im Alter mit einer Versorgungslücke rechnen müssen. Besonders von Altersarmut bedroht sind Frauen. ... » weiterlesen
15.05.2015

Urteil

Rentenversicherung haftet für fehlerhaften Entzug der Riester-Förderung

Rentenversicherung haftet für fehlerhaften Entzug der Riester-Förderung

Riester-Rente: Die Deutsche Rentenversicherung wurde erstmals zu Schadenersatz verurteilt, weil sie einer Mutter zu Unrecht die Kinderzulage strich. Die Klägerin erhält jetzt 235 Euro für entgangene Kursgewinne einer Riester-Fondspolice ausgezahlt. Für Verbraucher ist das eine positive Nachricht – stärkt das Urteil doch die Rechte gegen Behördenwillkür (Landgericht Berlin, Az.: 28 O 229/14).» weiterlesen
25.04.2014

Nachhaltigkeitsfonds

Ökologisch, nachhaltig, fair

Ökologisch, nachhaltig, fair

Riester-Rente: Die Deutsche Rentenversicherung wurde erstmals zu Schadenersatz verurteilt, weil sie einer Mutter zu Unrecht die Kinderzulage strich. Die Klägerin erhält jetzt 235 Euro für entgangene Kursgewinne einer Riester-Fondspolice ausgezahlt. Für Verbraucher ist das eine positive Nachricht – stärkt das Urteil doch die Rechte gegen Behördenwillkür (Landgericht Berlin, Az.: 28 O 229/14).» weiterlesen
17.02.2014

Altersvorsorge

Nur 70 Prozent der Riester-Sparer erhalten staatliche Förderung

Nur 70 Prozent der Riester-Sparer erhalten staatliche Förderung

Die Bundesbürger lassen Geld liegen! Wie aus aktuellen Zahlen der Deutschen Rentenversicherung hervorgeht, nutzen nur etwas mehr als 70 Prozent der Riestersparer die staatliche Förderung. Oftmals ist es Unwissenheit, die zu Einbußen führt, denn staatliche Zuschüsse müssen regelmäßig beantragt werden.» weiterlesen
20.12.2013

Silvester 2013

Vorsicht, Fristen laufen zum 31.12. aus!

Vorsicht, Fristen laufen zum 31.12. aus!

Die Bundesbürger lassen Geld liegen! Wie aus aktuellen Zahlen der Deutschen Rentenversicherung hervorgeht, nutzen nur etwas mehr als 70 Prozent der Riestersparer die staatliche Förderung. Oftmals ist es Unwissenheit, die zu Einbußen führt, denn staatliche Zuschüsse müssen regelmäßig beantragt werden.» weiterlesen
18.11.2013

Riesterzulage

Geld nicht verschenken - an Riester denken!

Geld nicht verschenken - an Riester denken!

Die private Altersvorsorge boomt: rund 15,7 Millionen Verträge für eine Riester-Rente haben die Bundesbürger abgeschlossen. Wer aber seine staatlichen Zulagen für das Jahr 2011 nicht verschenken will und keine Zulagen beantragt hat, muss bis zum Jahresende handeln.» weiterlesen