Artikel zum Thema: GKV

26.02.2018

Tipp

Grippewelle - Kassenpatienten müssen Vierfachimpfung eventuell selbst zahlen

Grippewelle - Kassenpatienten müssen Vierfachimpfung eventuell selbst zahlen

Eine Grippewelle hat Deutschland ergriffen. Einige Experten raten dazu, sich immer noch impfen zu lassen: aber mit der sogenannten Vierfachimpfstoff, der besser gegen den weit verbreiteten Influenza-B-Virus schützt. Das Problem: Die Kosten dieses Impfstoffes werden derzeit nur von den privaten Krankenversicherern übernommen, nicht aber den gesetzlichen Krankenkassen.» weiterlesen
22.12.2017

Gesundheitssystem

Bürgerversicherung - Debatte auch mit Klischees

Bürgerversicherung - Debatte auch mit Klischees

Eine Grippewelle hat Deutschland ergriffen. Einige Experten raten dazu, sich immer noch impfen zu lassen: aber mit der sogenannten Vierfachimpfstoff, der besser gegen den weit verbreiteten Influenza-B-Virus schützt. Das Problem: Die Kosten dieses Impfstoffes werden derzeit nur von den privaten Krankenversicherern übernommen, nicht aber den gesetzlichen Krankenkassen.» weiterlesen
13.10.2017

Prognose

Krankenkassen - Zusatzbeiträge mit leichtem Abwärtstrend?

Krankenkassen - Zusatzbeiträge mit leichtem Abwärtstrend?

Nicht nur für privat Krankenversicherte lohnt sich ein Blick auf die Beiträge. Spätestens, seitdem die Bundesregierung es den Krankenkassen erlaubt hat, einen individuellen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern zu erheben, ist die Höhe der Prämien auch in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Thema. Im kommenden Jahr könnten die Zusatzbeiträge in der GKV leicht sinken.» weiterlesen
16.08.2017

Studie

PKV und GKV: Bei Prämienanpassungen gar nicht weit auseinander

PKV und GKV: Bei Prämienanpassungen gar nicht weit auseinander

Nicht nur für privat Krankenversicherte lohnt sich ein Blick auf die Beiträge. Spätestens, seitdem die Bundesregierung es den Krankenkassen erlaubt hat, einen individuellen Zusatzbeitrag von ihren Mitgliedern zu erheben, ist die Höhe der Prämien auch in der gesetzlichen Krankenversicherung ein Thema. Im kommenden Jahr könnten die Zusatzbeiträge in der GKV leicht sinken.» weiterlesen
13.09.2016

Zahnersatz

Zahnzusatzversicherung - Warum ein Upgrade lohnt

Zahnzusatzversicherung - Warum ein Upgrade lohnt

Die Krankenkassen leisten für Zahnersatz nur noch einen geringen Zuschuss. Mit bitteren Konsequenzen: immer mehr Menschen sind bereit einen Kredit aufzunehmen, wenn sie Zähne verlieren. Das muss nicht sein. Eine Zahnzusatzversicherung kann hier Abhilfe schaffen!» weiterlesen
29.08.2016

Umfrage

Krankenzusatzversicherung - Wenn die neue Brille zu teuer ist

Krankenzusatzversicherung - Wenn die neue Brille zu teuer ist

Die Krankenkassen leisten für Zahnersatz nur noch einen geringen Zuschuss. Mit bitteren Konsequenzen: immer mehr Menschen sind bereit einen Kredit aufzunehmen, wenn sie Zähne verlieren. Das muss nicht sein. Eine Zahnzusatzversicherung kann hier Abhilfe schaffen!» weiterlesen
25.01.2016

GKV

Krankenkasse - Schnellerer Facharzttermin dank Servicestellen

Krankenkasse - Schnellerer Facharzttermin dank Servicestellen

Krankenkasse: Am heutigen Montag starten die neuen Termin-Servicestellen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie sollen dafür sorgen, dass Kassenpatienten innerhalb von vier Wochen einen Facharzt-Termin erhalten. Das neue Konzept hat für die Patienten aber auch Nachteile.» weiterlesen
04.01.2016

Jahresbeginn

Zwei von drei Krankenkassen erhöhen 2016 die Beiträge

Zwei von drei Krankenkassen erhöhen 2016 die Beiträge

Krankenkasse: Am heutigen Montag starten die neuen Termin-Servicestellen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie sollen dafür sorgen, dass Kassenpatienten innerhalb von vier Wochen einen Facharzt-Termin erhalten. Das neue Konzept hat für die Patienten aber auch Nachteile.» weiterlesen
01.10.2015

Ernährung

Weltvegetariertag - Krankenkassen befürworten weniger Fleischkonsum

Weltvegetariertag - Krankenkassen befürworten weniger Fleischkonsum

Am 1. Oktober wird der Weltvegetariertag begangen! Zu diesem Datum finden rund um den Globus Informationsveranstaltungen zu Themen wie fleischlose Ernährung und Massentierhaltung statt. Wie aber positionieren sich die Krankenkassen zum Verzicht auf den Fleischkonsum?» weiterlesen
13.04.2015

Patientenrechte

Krankenkasse: Zweitmeinung nur für jeden zweiten Patient eine Option

Am 1. Oktober wird der Weltvegetariertag begangen! Zu diesem Datum finden rund um den Globus Informationsveranstaltungen zu Themen wie fleischlose Ernährung und Massentierhaltung statt. Wie aber positionieren sich die Krankenkassen zum Verzicht auf den Fleischkonsum?» weiterlesen
26.01.2015

GKV

Krankenkasse - Zusatzbeitrag schafft Sonderkündigungsrecht

Krankenkasse - Zusatzbeitrag schafft Sonderkündigungsrecht

GKV: Zum Jahreswechsel 2015 sanken die Krankenversicherungsbeiträge von 15,5 auf 14,6 Prozent. Allerdings dürfen die Krankenkassen seitdem einen Zusatzbeitrag von den Versicherten verlangen. Die Mitglieder haben ein Sonderkündigungsrecht, sobald die Kassenbeiträge steigen.» weiterlesen
31.12.2014

Krankenkasse

Gesetzliche Krankenversicherung - Nicht allein der Zusatzbeitrag entscheidet!

Gesetzliche Krankenversicherung - Nicht allein der Zusatzbeitrag entscheidet!

GKV: Zum Jahreswechsel 2015 sanken die Krankenversicherungsbeiträge von 15,5 auf 14,6 Prozent. Allerdings dürfen die Krankenkassen seitdem einen Zusatzbeitrag von den Versicherten verlangen. Die Mitglieder haben ein Sonderkündigungsrecht, sobald die Kassenbeiträge steigen.» weiterlesen
09.12.2014

Krankenversicherung

GKV - Ab dem 01. Januar 2015 ist die elektronische Gesundheitskarte Pflicht!

GKV - Ab dem 01. Januar 2015 ist die elektronische Gesundheitskarte Pflicht!

Ab dem 01. Januar 2015 muss jeder gesetzlich Versicherte über eine elektronische Gesundheitskarte mit Lichtbild verfügen. Die alten Chipkarten verlieren dann endgültig ihre Gültigkeit. Doch noch immer sind hunderttausende Patienten ohne ein derartiges Dokument – ihnen droht eine Privatrechnung vom Arzt!» weiterlesen
30.10.2014

Prävention

Turnschuhe statt bitteren Pillen

Turnschuhe statt bitteren Pillen

Ab dem 01. Januar 2015 muss jeder gesetzlich Versicherte über eine elektronische Gesundheitskarte mit Lichtbild verfügen. Die alten Chipkarten verlieren dann endgültig ihre Gültigkeit. Doch noch immer sind hunderttausende Patienten ohne ein derartiges Dokument – ihnen droht eine Privatrechnung vom Arzt!» weiterlesen
07.04.2014

GKV

Krankenkassen planen Beitragssenkungen für 2015

Krankenkassen planen Beitragssenkungen für 2015

Für das Jahr 2015 haben mehrere gesetzliche Kassenanbieter Beitragssenkungen in Aussicht gestellt. Aber schon bald könnten die Beiträge wieder steigen, sollten die Milliarden-Reserven der Krankenkassen aufgebraucht sein. Die Höhe des Beitrages ist keineswegs das einzige Kriterium für die Wahl einer Krankenkasse!» weiterlesen
04.02.2014

Weltkrebstag

Krebsvorsorge bleibt wichtiges Thema

Krebsvorsorge bleibt wichtiges Thema

Für das Jahr 2015 haben mehrere gesetzliche Kassenanbieter Beitragssenkungen in Aussicht gestellt. Aber schon bald könnten die Beiträge wieder steigen, sollten die Milliarden-Reserven der Krankenkassen aufgebraucht sein. Die Höhe des Beitrages ist keineswegs das einzige Kriterium für die Wahl einer Krankenkasse!» weiterlesen
27.01.2014

Fehltage im Beruf

Immer mehr Bundesbürger müssen krankmachen!

Immer mehr Bundesbürger müssen krankmachen!

Jeder zweite Arbeitnehmer ließ sich in 2013 krankschreiben. Das zeigt die aktuelle Statistik einer großen gesetzlichen Krankenkasse. Auf der Topliste der Erkrankungen stehen Erkältungen, Rückenschmerzen und psychische Leiden.» weiterlesen
03.01.2014

GKV

Was ändert sich 2014 in der gesetzlichen Krankenversicherung?

Was ändert sich 2014 in der gesetzlichen Krankenversicherung?

Jeder zweite Arbeitnehmer ließ sich in 2013 krankschreiben. Das zeigt die aktuelle Statistik einer großen gesetzlichen Krankenkasse. Auf der Topliste der Erkrankungen stehen Erkältungen, Rückenschmerzen und psychische Leiden.» weiterlesen
30.12.2013

Fehlzeiten

Arbeitsunfähigkeit - weshalb Mitarbeiter ausfallen

Rückenschmerzen bleiben Volksleiden Nummer eins. Wie die Zahlen gesetzlicher Krankenkassen zeigen, sind die Fehlzeiten aufgrund von Muskel- und Skeletterkrankungen seit 2005 um fast ein Drittel angestiegen. ... » weiterlesen
20.12.2013

Silvester 2013

Vorsicht, Fristen laufen zum 31.12. aus!

Vorsicht, Fristen laufen zum 31.12. aus!

Rückenschmerzen bleiben Volksleiden Nummer eins. Wie die Zahlen gesetzlicher Krankenkassen zeigen, sind die Fehlzeiten aufgrund von Muskel- und Skeletterkrankungen seit 2005 um fast ein Drittel angestiegen. ... » weiterlesen
02.12.2013

Kostenerstattungsverfahren

Kostenerstattungsprinzip - Privatpatient in der GKV

Jeder gesetzlich Krankenversicherte kennt es, wenn auch nicht dem Namen nach – das Sachleistungsprinzip. Dabei handelt es sich um nichts anderes als die Abrechnungsmethode der gesetzlichen Krankenkasse mit den behandelnden Ärzten, die eine Krankenkassenzulassung haben. Der Patient zeigt seine Chipkarte beim Arzt vor. Der Arzt erhält eine nach einem gesetzlichen Leistungskatalog festgelegte Bezahlung für seine Dienstleistung.» weiterlesen
06.11.2013

Prognose

Krankenkassen wohl auch 2014 ohne Zusatzbeitrag

Krankenkassen wohl auch 2014 ohne Zusatzbeitrag

Jeder gesetzlich Krankenversicherte kennt es, wenn auch nicht dem Namen nach – das Sachleistungsprinzip. Dabei handelt es sich um nichts anderes als die Abrechnungsmethode der gesetzlichen Krankenkasse mit den behandelnden Ärzten, die eine Krankenkassenzulassung haben. Der Patient zeigt seine Chipkarte beim Arzt vor. Der Arzt erhält eine nach einem gesetzlichen Leistungskatalog festgelegte Bezahlung für seine Dienstleistung.» weiterlesen
16.10.2013

Gesundheit

Meine Kasse kann mehr!

Meine Kasse kann mehr!

Krankenkassen sind alle gleich? Nein, das stimmt so nicht. Es lohnt sich, auf die Extras zu achten: Sei es bei der Krebsvorsorge, bei homöopathischen Medikamenten oder der Beitragsrückerstattung.» weiterlesen
02.10.2013

GKV

Die elektronische Gesundheitskarte wird 2014 Pflicht!

Die elektronische Gesundheitskarte wird 2014 Pflicht!

Krankenkassen sind alle gleich? Nein, das stimmt so nicht. Es lohnt sich, auf die Extras zu achten: Sei es bei der Krebsvorsorge, bei homöopathischen Medikamenten oder der Beitragsrückerstattung.» weiterlesen
30.08.2013

Gesundheitsmanagement

Gesunde Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter

Gesunde Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter

Gesundheitsmanagement ist in aller Munde, seit Krankheiten wie Burn Out den Krankenstand in den Unternehmen explodieren lassen. Auch Arbeitgeber haben erkannt, dass es sich lohnt, etwas für die Mitarbeitergesundheit zu tun.» weiterlesen
07.08.2013

Übergewicht

Vorurteile machen dicke Menschen krank

Vorurteile machen dicke Menschen krank

Gesundheitsmanagement ist in aller Munde, seit Krankheiten wie Burn Out den Krankenstand in den Unternehmen explodieren lassen. Auch Arbeitgeber haben erkannt, dass es sich lohnt, etwas für die Mitarbeitergesundheit zu tun.» weiterlesen
21.06.2013

Sommeranfang

Strahlende Sonne, sicherer Schutz

Strahlende Sonne, sicherer Schutz

Deutschland ächzt unter der Hitze – Über 36 Grad wurden am Donnerstag in vielen Regionen der Bundesrepublik gemessen. Passenderweise findet am 21. Juni der „Nationale Tag des Sonnenschutzes“ statt. Denn das fröhliche Sonnenbad kann sich schnell zum Risiko entwickeln, wenn man sich nicht vor den Strahlen schützt.» weiterlesen
19.04.2013

Transplantation

Dein ist mein ganzes Herz - Organspenden retten Leben!

Dein ist mein ganzes Herz - Organspenden retten Leben!

Deutschland ächzt unter der Hitze – Über 36 Grad wurden am Donnerstag in vielen Regionen der Bundesrepublik gemessen. Passenderweise findet am 21. Juni der „Nationale Tag des Sonnenschutzes“ statt. Denn das fröhliche Sonnenbad kann sich schnell zum Risiko entwickeln, wenn man sich nicht vor den Strahlen schützt.» weiterlesen
04.03.2013

Frühling

Heuschnupfen: Wenn Pollen fliegen und die Nase juckt

Heuschnupfen: Wenn Pollen fliegen und die Nase juckt

Hatschi, es naht die Heuschnupfenzeit! Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen, da kribbelt es bei manchen Menschen schon wieder in der Nase und die Augen tränen. Im Monat März machen unter anderem die Pollen von Ulmen, Weiden und Birken so manchem Allergiker das Leben schwer.» weiterlesen
04.05.2012

Geld sparen

Gesetzliche Krankenversicherung: Auf Mehrleistungen der Kassen achten!

Hatschi, es naht die Heuschnupfenzeit! Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen, da kribbelt es bei manchen Menschen schon wieder in der Nase und die Augen tränen. Im Monat März machen unter anderem die Pollen von Ulmen, Weiden und Birken so manchem Allergiker das Leben schwer.» weiterlesen