Artikel zum Thema: Rentenversicherung

06.01.2021

Rente

Immer mehr wird ins Ausland überwiesen

Immer mehr wird ins Ausland überwiesen

Die Zahl der deutschen Rentner, die ihren Lebensabend außerhalb Deutschlands verbringen, steigt. In den letzten zehn Jahren nahm ihre Zahl um etwa 50.000 zu.» weiterlesen
11.09.2019

Rentenkasse

Rente im Ausland - kein Boom, aber steigende Nachfrage

Rente im Ausland - kein Boom, aber steigende Nachfrage

Die Zahl der deutschen Rentner, die ihren Lebensabend außerhalb Deutschlands verbringen, steigt. In den letzten zehn Jahren nahm ihre Zahl um etwa 50.000 zu.» weiterlesen
09.09.2019

Lohnentwicklung

Gutverdiener müssen in Sozialversicherung mehr zahlen

Gutverdiener müssen in Sozialversicherung mehr zahlen

Gutverdiener werden sich auch im kommenden Jahr auf steigende Kosten in der Sozialversicherung einstellen müssen. Das geht aus den vorab veröffentlichten Rechengrößen für das Jahr 2020 hervor. Auch wer von einem gesetzlichen Krankenversicherer zu einem privaten Anbieter wechseln will, muss mehr verdienen.» weiterlesen
06.04.2018

Hinterbliebenenvorsorge

Waisenrente - Auch Erwachsene haben Anrecht

Waisenrente - Auch Erwachsene haben Anrecht

Gutverdiener werden sich auch im kommenden Jahr auf steigende Kosten in der Sozialversicherung einstellen müssen. Das geht aus den vorab veröffentlichten Rechengrößen für das Jahr 2020 hervor. Auch wer von einem gesetzlichen Krankenversicherer zu einem privaten Anbieter wechseln will, muss mehr verdienen.» weiterlesen
16.02.2018

Rententipp

Rentenkasse - Mit freiwilligen Beiträgen Rente erhöhen!

Rentenkasse - Mit freiwilligen Beiträgen Rente erhöhen!

Es kann sich lohnen, freiwillig zusätzliche Beiträge in die gesetzliche Rentenkasse einzuzahlen. Dabei müssen aber bestimmte Fristen beachtet werden: Wer die Rente für das zurückliegende Jahr 2017 aufstocken will, muss bis zum 3. April tätig werden.» weiterlesen
29.01.2018

Tipp

Jahresmeldungen zur Sozialversicherung überprüfen!

Jahresmeldungen zur Sozialversicherung überprüfen!

Es kann sich lohnen, freiwillig zusätzliche Beiträge in die gesetzliche Rentenkasse einzuzahlen. Dabei müssen aber bestimmte Fristen beachtet werden: Wer die Rente für das zurückliegende Jahr 2017 aufstocken will, muss bis zum 3. April tätig werden.» weiterlesen
10.05.2017

BGH-Urteil

Witwenrente - Haben auch gleichgeschlechtliche Partner ein Anrecht darauf?

Witwenrente - Haben auch gleichgeschlechtliche Partner ein Anrecht darauf?

Haben Lebenspartner in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften Anrecht auf eine Witwenrente im Rahmen einer privaten Rentenversicherung? Diese Frage musste jüngst der Bundesgerichtshof beantworten. Zwar hat das oberste Zivilgericht Deutschlands die Rechte homosexueller Paare gestärkt – Was dies in der Praxis konkret bedeutet, muss nun aber die Vorinstanz klären.» weiterlesen
01.02.2017

Studie

Frauen erhalten teils deutlich niedrigere Renten

Frauen erhalten teils deutlich niedrigere Renten

Haben Lebenspartner in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften Anrecht auf eine Witwenrente im Rahmen einer privaten Rentenversicherung? Diese Frage musste jüngst der Bundesgerichtshof beantworten. Zwar hat das oberste Zivilgericht Deutschlands die Rechte homosexueller Paare gestärkt – Was dies in der Praxis konkret bedeutet, muss nun aber die Vorinstanz klären.» weiterlesen
21.12.2016

DRV

Gesetzliche Rentenversicherung - Neue Regelaltersgrenzen 2017

Gesetzliche Rentenversicherung - Neue Regelaltersgrenzen 2017

In der gesetzlichen Rentenversicherung wird es zum Jahreswechsel 2017 einige Änderungen geben. Angehende Rentner müssen sich auf steigende Regel-Altersgrenzen für den Renteneintritt einstellen. Auch die Rente mit 63 gibt es ohne Abschläge erst vier Monate später.» weiterlesen
07.09.2016

Sozialversicherung

Immer mehr Renten wegen Erwerbsminderung

Immer mehr Renten wegen Erwerbsminderung

In der gesetzlichen Rentenversicherung wird es zum Jahreswechsel 2017 einige Änderungen geben. Angehende Rentner müssen sich auf steigende Regel-Altersgrenzen für den Renteneintritt einstellen. Auch die Rente mit 63 gibt es ohne Abschläge erst vier Monate später.» weiterlesen
08.07.2016

Rentenversicherung

80 Cent für die Rente? Das lohnt sich

80 Cent für die Rente? Das lohnt sich

Minijob: Wer kaum was hat, braucht auch nicht in die Rentenkasse einzuzahlen, denken viele. Das ist aber nicht richtig. Mütter, Studenten, Erwerbslose – alle, die sich mit einer kleinen Nebentätigkeit ein bisschen was dazuverdienen, sollten auch Beiträge einzahlen – und damit Ansprüche bei der Rentenversicherung erwerben. ... » weiterlesen
22.04.2016

Sozialversicherung

Geld auf falsches Konto überwiesen - Rentenversicherung muss Fehler korrigieren

Geld auf falsches Konto überwiesen - Rentenversicherung muss Fehler korrigieren

Minijob: Wer kaum was hat, braucht auch nicht in die Rentenkasse einzuzahlen, denken viele. Das ist aber nicht richtig. Mütter, Studenten, Erwerbslose – alle, die sich mit einer kleinen Nebentätigkeit ein bisschen was dazuverdienen, sollten auch Beiträge einzahlen – und damit Ansprüche bei der Rentenversicherung erwerben. ... » weiterlesen
11.02.2016

Trends

Geldanlage - Aktien wieder beliebter

Geldanlage - Aktien wieder beliebter

Wie das Geld anlegen? Eine Möglichkeit sind Aktien und Aktienfonds. Viele Bundesbürger scheuen diese Anlageformen, weil sie ein gewisses Risiko bergen. Der Dachverband der deutschen Aktiengesellschaften meldet aber ein neues Hoch: Aktuell seien 9,01 Millionen Bundesbürger in Aktien investiert. ... » weiterlesen
01.02.2016

Geldanlage

Rentenversicherungen mit überdurchschnittlicher Verzinsung

Rentenversicherungen mit überdurchschnittlicher Verzinsung

Wie das Geld anlegen? Eine Möglichkeit sind Aktien und Aktienfonds. Viele Bundesbürger scheuen diese Anlageformen, weil sie ein gewisses Risiko bergen. Der Dachverband der deutschen Aktiengesellschaften meldet aber ein neues Hoch: Aktuell seien 9,01 Millionen Bundesbürger in Aktien investiert. ... » weiterlesen
13.01.2016

Urteil

Rentenversicherung - Einkommen aus Solaranlagen auf Altersrente anrechenbar

Rentenversicherung - Einkommen aus Solaranlagen auf Altersrente anrechenbar

Rente: Einnahmen aus dem Betrieb einer Solaranlage stellen im Sinne des Rentenrechts Arbeitseinkommen dar. Deshalb müssen die Sonnenstrom-Gelder auch für die Errechnung der Hinzuverdienstgrenzen bei der Rente berücksichtigt werden. Darauf hat das Sozialgericht Mainz bestanden und einen Mann zu der Rückzahlung bereits erhaltener Rentengelder verpflichtet. ... » weiterlesen
20.10.2015

Versicherungstipp

BU-Schutz für Asthmatiker?

BU-Schutz für Asthmatiker?

Rente: Einnahmen aus dem Betrieb einer Solaranlage stellen im Sinne des Rentenrechts Arbeitseinkommen dar. Deshalb müssen die Sonnenstrom-Gelder auch für die Errechnung der Hinzuverdienstgrenzen bei der Rente berücksichtigt werden. Darauf hat das Sozialgericht Mainz bestanden und einen Mann zu der Rückzahlung bereits erhaltener Rentengelder verpflichtet. ... » weiterlesen
02.07.2015

Finanzen

Durchschnittsverdiener können zukünftig nur auf magere Renten hoffen

Durchschnittsverdiener können zukünftig nur auf magere Renten hoffen

Durchschnittsverdiener müssen zukünftig Altersarmut und eine deutlich sinkende Kaufkraft fürchten. Das geht aus Berechnungen hervor, die der Mathematikprofessor Gerd Bosbach von der Fachhochschule Koblenz vorgelegt hat.» weiterlesen
03.03.2015

Urteil

Lebensversicherung: Im Versicherungsschein Bezugsrecht festlegen!

Lebensversicherung: Im Versicherungsschein Bezugsrecht festlegen!

Durchschnittsverdiener müssen zukünftig Altersarmut und eine deutlich sinkende Kaufkraft fürchten. Das geht aus Berechnungen hervor, die der Mathematikprofessor Gerd Bosbach von der Fachhochschule Koblenz vorgelegt hat.» weiterlesen
29.01.2015

Rentenversicherung

Mindestlohn - Zuverdienstgrenzen beachten!

Mindestlohn - Zuverdienstgrenzen beachten!

Seit 1. Januar 2015 gilt ein flächendeckender Mindestlohn. Viele Arbeitgeber sahen sich deshalb gezwungen, ihre Löhne anzuheben. Das birgt auch für Frührentner und Minijobber Risiken: Sie müssen überprüfen, ob sie weiterhin ihre Zuverdienstgrenzen einhalten.» weiterlesen
24.10.2014

Altersbezüge

Rente mit 63 - Antrag nicht vergessen!

Rente mit 63 - Antrag nicht vergessen!

Seit 1. Januar 2015 gilt ein flächendeckender Mindestlohn. Viele Arbeitgeber sahen sich deshalb gezwungen, ihre Löhne anzuheben. Das birgt auch für Frührentner und Minijobber Risiken: Sie müssen überprüfen, ob sie weiterhin ihre Zuverdienstgrenzen einhalten.» weiterlesen
19.09.2014

Rentenversicherung

Wenn die Witwenrente aufgrund der Mütterente sinkt

Wenn die Witwenrente aufgrund der Mütterente sinkt

Laut Deutscher Rentenversicherung kann die Mütterrente negative Auswirkungen auf die Höhe der Witwenrente haben. Dies resultiert daraus, dass die Mütterrente sozialrechtlich als Einkommen gewertet wird – und Freibeträge überschritten werden können.» weiterlesen
18.07.2014

Rentenversicherung

Viele Deutsche verbringen ihren Lebensabend im Ausland

Viele Deutsche verbringen ihren Lebensabend im Ausland

Laut Deutscher Rentenversicherung kann die Mütterrente negative Auswirkungen auf die Höhe der Witwenrente haben. Dies resultiert daraus, dass die Mütterrente sozialrechtlich als Einkommen gewertet wird – und Freibeträge überschritten werden können.» weiterlesen
12.03.2014

Rentenversicherung

Frist für freiwillige Rentenbeiträge bis 31. März

Frist für freiwillige Rentenbeiträge bis 31. März

Wer freiwillig Beiträge zur gesetzlichen Rente entrichtet, hat bis zum 31. März 2014 noch die Möglichkeit, rückwirkend für das Jahr 2013 Beiträge nachzuzahlen. Diese Frist muss eingehalten werden, um für den entsprechenden Zeitraum Rentenanwartschaften aufzubauen und Wartezeiten zu erfüllen.» weiterlesen
04.09.2013

Vorsorge

Versicherungen für Kinder - königlich für den Nachwuchs vorsorgen

Wer freiwillig Beiträge zur gesetzlichen Rente entrichtet, hat bis zum 31. März 2014 noch die Möglichkeit, rückwirkend für das Jahr 2013 Beiträge nachzuzahlen. Diese Frist muss eingehalten werden, um für den entsprechenden Zeitraum Rentenanwartschaften aufzubauen und Wartezeiten zu erfüllen.» weiterlesen
26.06.2013

Versicherungsschutz

Richtig versichert in die Selbstständigkeit

Richtig versichert in die Selbstständigkeit

Besonders junge Firmengründer vernachlässigen den eigenen Versicherungsschutz und den Schutz des Unternehmens. Dies geschieht zum einen dadurch, weil Selbstständige zum Beginn ihrer Tätigkeit nicht genau wissen was versichert werden soll und muss. Anderseits werden etwaige Einsparungen, scheinbar weniger wichtigen Absicherungen vorgezogen. Junge Gründer, die bei den Versicherungen an den falschen Stellen sparen, können schnell vor finanziellen und existenziellen Problemen» weiterlesen
13.06.2013

Altersarmut

Erwerbsminderungsrente - Sinkende Leistungen und wachsende Einkommensunterschiede im Alter

Besonders junge Firmengründer vernachlässigen den eigenen Versicherungsschutz und den Schutz des Unternehmens. Dies geschieht zum einen dadurch, weil Selbstständige zum Beginn ihrer Tätigkeit nicht genau wissen was versichert werden soll und muss. Anderseits werden etwaige Einsparungen, scheinbar weniger wichtigen Absicherungen vorgezogen. Junge Gründer, die bei den Versicherungen an den falschen Stellen sparen, können schnell vor finanziellen und existenziellen Problemen» weiterlesen
24.05.2013

Job und Karriere

Rentenversicherung - Anrechnung der Mindestversicherungszeiten auch bei Arbeit im Ausland?

Rentenversicherung - Anrechnung der Mindestversicherungszeiten auch bei Arbeit im Ausland?

Wer im Ausland tätig ist oder sogar in seinem Arbeitsleben zwischen mehreren Nationen wechselt, der will natürlich trotzdem eine auskömmliche Rente haben. Renten werden aber nur ausgezahlt, wenn die Mindestversicherungszeiten der jeweiligen Länder erfüllt worden sind. Das gilt auch, wenn man außerhalb der Bundesrepublik tätig ist.» weiterlesen
28.10.2011

Kein Geld verschenken!

Aufbewahrung von DDR-Lohnunterlagen nur noch bis 31.12.2011

Wer im Ausland tätig ist oder sogar in seinem Arbeitsleben zwischen mehreren Nationen wechselt, der will natürlich trotzdem eine auskömmliche Rente haben. Renten werden aber nur ausgezahlt, wenn die Mindestversicherungszeiten der jeweiligen Länder erfüllt worden sind. Das gilt auch, wenn man außerhalb der Bundesrepublik tätig ist.» weiterlesen
21.03.2011

Unruhiger Ruhestand

Weniger im Geldbeutel trotz Rentenerhöhung 2011

Frohe Botschaft, so scheint es, kommt von der Bundesregierung: Ab dem 1. Juli wird die gesetzliche Rente um knapp ein Prozent steigen. Doch schaut man genauer hin, relativiert sich die vermeintliche Aufstockung.» weiterlesen
03.07.2010

Kündigungsdaten melden

Für weniger Bürokratie - Kündigungsdaten an ELENA

Frohe Botschaft, so scheint es, kommt von der Bundesregierung: Ab dem 1. Juli wird die gesetzliche Rente um knapp ein Prozent steigen. Doch schaut man genauer hin, relativiert sich die vermeintliche Aufstockung.» weiterlesen