Artikel zum Thema: Drei-Tage-Kurier

28.11.2022

„Notvertretungsrecht“

Was bedeutet das für die Vorsorgevollmacht?

Was bedeutet das für die Vorsorgevollmacht?

Ab 01.01.2023 gibt es ein „Notvertretungsrecht“ für Eheleute und Lebenspartner. Braucht es dann noch eine Vorsorgevollmacht? Wie sich der Verbraucherzentrale Bundesverband dazu äußert.» weiterlesen
25.11.2022

Umfrage

Deutsche unterschätzen wichtigen Versicherungsschutz

Deutsche unterschätzen wichtigen Versicherungsschutz

Ab 01.01.2023 gibt es ein „Notvertretungsrecht“ für Eheleute und Lebenspartner. Braucht es dann noch eine Vorsorgevollmacht? Wie sich der Verbraucherzentrale Bundesverband dazu äußert.» weiterlesen
23.11.2022

Statistik

Weniger Brände in Adventszeit

Weniger Brände in Adventszeit

Adventszeit ist Brandzeit: Darauf macht immer wieder die Versicherungswirtschaft aufmerksam. Dennoch hat der Branchenverband GDV eine positive Nachricht: Die Zahl der Wohnungsbrände ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen, nachdem sie 2015 einen Höchststand erreicht hatte. Dennoch wurden auch 2021 rund 7.000 zusätzliche Brände in der besinnlichen Zeit gezählt.» weiterlesen
21.11.2022

Haftung

(Haus-)Eigentum verpflichtet

(Haus-)Eigentum verpflichtet

Adventszeit ist Brandzeit: Darauf macht immer wieder die Versicherungswirtschaft aufmerksam. Dennoch hat der Branchenverband GDV eine positive Nachricht: Die Zahl der Wohnungsbrände ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen, nachdem sie 2015 einen Höchststand erreicht hatte. Dennoch wurden auch 2021 rund 7.000 zusätzliche Brände in der besinnlichen Zeit gezählt.» weiterlesen
18.11.2022

2023

Im neuen Jahr steigen Kindergeld und Sparerpauschbetrag

Im neuen Jahr steigen Kindergeld und Sparerpauschbetrag

Der Jahreswechsel 2022/23 bringt eine Reihe gesetzlicher Änderungen mit sich. So steigen Sparerpauschbetrag und Kindergeld.» weiterlesen
16.11.2022

2023

Was der Jahreswechsel in der Altersvorsorge ändert

Was der Jahreswechsel in der Altersvorsorge ändert

Der Jahreswechsel 2022/23 bringt eine Reihe gesetzlicher Änderungen mit sich. So steigen Sparerpauschbetrag und Kindergeld.» weiterlesen
14.11.2022

Entscheider-Umfrage

Diese Risiken prägen die nächsten zwei Jahre

Diese Risiken prägen die nächsten zwei Jahre

Steigende Inflation, Schuldenkrisen und explodierenden Lebenshaltungskosten stellen für Entscheider aus den G20-Ländern die größten Bedrohungen in den nächsten zwei Jahren dar, so ein Teilergebnis des Global Risk Reports. Führungskräfte aus Deutschland fürchten neben Inflation und schweren Preis-Schocks auch zwischenstaatliche Konflikte.» weiterlesen
11.11.2022

Erwerbsminderungsrente

Kein Anspruch auf Neuberechnung für Bestandsrentner

Kein Anspruch auf Neuberechnung für Bestandsrentner

Steigende Inflation, Schuldenkrisen und explodierenden Lebenshaltungskosten stellen für Entscheider aus den G20-Ländern die größten Bedrohungen in den nächsten zwei Jahren dar, so ein Teilergebnis des Global Risk Reports. Führungskräfte aus Deutschland fürchten neben Inflation und schweren Preis-Schocks auch zwischenstaatliche Konflikte.» weiterlesen
09.11.2022

bAV

Inflation: Betriebliche Altersvorsorge nicht voreilig kündigen!

Inflation: Betriebliche Altersvorsorge nicht voreilig kündigen!

Immer mehr Menschen leiden an der hohen Inflation und explodierenden Energiekosten - das wirkt sich auch auf die betriebliche Altersvorsorge aus. Die Zahl der Beitragsfreistellungen und Anträge auf vorzeitige Auflösung in der Sparte bAV habe sich im Jahr 2022 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, berichtet die DCS Deutsche Clearing-Stelle anhand des betreuten Bestandes. Doch das empfiehlt sich oft nicht.» weiterlesen
07.11.2022

Rentenerhöhung 2023

Rente soll steigen

Rente soll steigen

Immer mehr Menschen leiden an der hohen Inflation und explodierenden Energiekosten - das wirkt sich auch auf die betriebliche Altersvorsorge aus. Die Zahl der Beitragsfreistellungen und Anträge auf vorzeitige Auflösung in der Sparte bAV habe sich im Jahr 2022 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, berichtet die DCS Deutsche Clearing-Stelle anhand des betreuten Bestandes. Doch das empfiehlt sich oft nicht.» weiterlesen
04.11.2022

Autoversicherung

Marderschäden auf Rekordniveau

Marderschäden auf Rekordniveau

Marderschäden haben im vergangenen Jahr zu Schäden in Rekordhöhe geführt. In insgesamt 208.000 Fällen mussten die Versicherer zahlen, weil die Tiere im Motorraum randaliert haben.» weiterlesen
02.11.2022

Gesundheitssystem

Männer zufriedener als Frauen

Männer zufriedener als Frauen

Marderschäden haben im vergangenen Jahr zu Schäden in Rekordhöhe geführt. In insgesamt 208.000 Fällen mussten die Versicherer zahlen, weil die Tiere im Motorraum randaliert haben.» weiterlesen
31.10.2022

Tierversicherung

Wo Potenzial schlummert

Wo Potenzial schlummert

Etwa 43 Prozent der Tierbesitzer in Deutschland haben mindestens eine Tierversicherung abgeschlossen. Welcher Versicherungsschutz am meisten verbreitet ist und in welchen Bereichen Potenzial gesehen wird.» weiterlesen
28.10.2022

Inflation

Worauf die Deutschen bereit sind, zu verzichten

Worauf die Deutschen bereit sind, zu verzichten

Etwa 43 Prozent der Tierbesitzer in Deutschland haben mindestens eine Tierversicherung abgeschlossen. Welcher Versicherungsschutz am meisten verbreitet ist und in welchen Bereichen Potenzial gesehen wird.» weiterlesen
26.10.2022

Diebstahl-Statistik

Autodiebe verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag

Autodiebe verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag

Zwar sank die Zahl der versicherten Autodiebstähle. Doch Grund zur Entwarnung ist das nicht. Die Kriminellen verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag.» weiterlesen
24.10.2022

Betriebliche Altersversorgung

Junge Arbeitnehmer würden bAV zu schätzen wissen

Junge Arbeitnehmer würden bAV zu schätzen wissen

Zwar sank die Zahl der versicherten Autodiebstähle. Doch Grund zur Entwarnung ist das nicht. Die Kriminellen verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag.» weiterlesen
21.10.2022

Betrug und Untreue in Unternehmen

Die 7 häufigsten Risikofaktoren

Die 7 häufigsten Risikofaktoren

Betrug, Untreue oder Diebstahl richten in Unternehmen massive Schäden an, zeigte die Schadenauswertung eines großen Vertrauensschaden-Versicherers. Welche Risikofaktoren besonders häufig sind.» weiterlesen
19.10.2022

Krankenkassen

Deutlich höhere Beiträge ab 2023

Deutlich höhere Beiträge ab 2023

Betrug, Untreue oder Diebstahl richten in Unternehmen massive Schäden an, zeigte die Schadenauswertung eines großen Vertrauensschaden-Versicherers. Welche Risikofaktoren besonders häufig sind.» weiterlesen
17.10.2022

Langzeitstudie

Die 7 größten Ängste der Deutschen 2022

Die 7 größten Ängste der Deutschen 2022

Die Preisspirale treibt die Deutschen um. Mehr als zwei Drittel der Deutschen (67 Prozent) befürchten, dass alles immer teurer wird.» weiterlesen
14.10.2022

Pflegeversicherung

Wer unterstützt, wenn die Pflegeperson verhindert ist?

Wer unterstützt, wenn die Pflegeperson verhindert ist?

Die Preisspirale treibt die Deutschen um. Mehr als zwei Drittel der Deutschen (67 Prozent) befürchten, dass alles immer teurer wird.» weiterlesen
12.10.2022

Statistik

Kfz-Versicherer müssen Rekordsumme für Wildunfälle zahlen

Kfz-Versicherer müssen Rekordsumme für Wildunfälle zahlen

Wenn Rehe und Wildschweine am Wegesrand stehen, freut sich der Mensch. Allerdings nur so lange, bis das Tier vor das Auto rennt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat am Mittwoch die Schadensbilanz der Kfz-Versicherer für Wildunfälle des Jahres 2021 veröffentlicht. Und diese ist auf einen Rekordwert gestiegen.» weiterlesen
10.10.2022

Außerhalb der Schule

Kein gesetzlicher Unfallschutz in der Raucher-Pause

Kein gesetzlicher Unfallschutz in der Raucher-Pause

Wenn Rehe und Wildschweine am Wegesrand stehen, freut sich der Mensch. Allerdings nur so lange, bis das Tier vor das Auto rennt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat am Mittwoch die Schadensbilanz der Kfz-Versicherer für Wildunfälle des Jahres 2021 veröffentlicht. Und diese ist auf einen Rekordwert gestiegen.» weiterlesen
07.10.2022

Inflation

Versicherungsschutz aufstocken statt kündigen

Versicherungsschutz aufstocken statt kündigen

Die steigenden Lebenshaltungskosten lassen viele Menschen nach Sparpotenzial suchen. Doch vor einer vorschnellen und leichtfertigen Kündigung wichtiger Versicherungsverträge warnen Verbraucherschützer.» weiterlesen
05.10.2022

Kfz-Versicherung

Diese Leistungen sind Autofahrern wichtig

Diese Leistungen sind Autofahrern wichtig

Die steigenden Lebenshaltungskosten lassen viele Menschen nach Sparpotenzial suchen. Doch vor einer vorschnellen und leichtfertigen Kündigung wichtiger Versicherungsverträge warnen Verbraucherschützer.» weiterlesen
04.10.2022

Niedrige Renten

Frauen besonders häufig betroffen

Frauen besonders häufig betroffen

Mehr als jeder Vierte Rentner in Deutschland verfügt über weniger als 1.000 Euro Einkommen im Alter. Insbesondere Frauen sind von solchen 'Mini-Renten' betroffen.» weiterlesen
30.09.2022

Neuer Anpassungsfaktor

Prämienanstieg in der Wohngebäudeversicherung

Prämienanstieg in der Wohngebäudeversicherung

Mehr als jeder Vierte Rentner in Deutschland verfügt über weniger als 1.000 Euro Einkommen im Alter. Insbesondere Frauen sind von solchen 'Mini-Renten' betroffen.» weiterlesen
28.09.2022

Die 5 größten Rechtsrisiken

Warum Selbstständige und Gewerbekunden Rechtsschutz brauchen

Warum Selbstständige und Gewerbekunden Rechtsschutz brauchen

Welchen Rechtsrisiken Selbstständige und Gewerbetreibende besonders häufig ausgesetzt sind, lässt sich an Leistungsauswertungen der Versicherer ablesen. Ein großer Rechtsschutzversicherer veröffentlichte entsprechende Daten.» weiterlesen
26.09.2022

Vereine

Ehrenamtliche oft ohne Schutz

Ehrenamtliche oft ohne Schutz

Welchen Rechtsrisiken Selbstständige und Gewerbetreibende besonders häufig ausgesetzt sind, lässt sich an Leistungsauswertungen der Versicherer ablesen. Ein großer Rechtsschutzversicherer veröffentlichte entsprechende Daten.» weiterlesen
23.09.2022

Berufsunfähigkeitsversicherung

Auch für Selbstständige wichtig

Auch für Selbstständige wichtig

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gilt als wichtigstes Produkt, um das eigene Einkommen abzusichern – kein Produkt wird sowohl von Versicherungsexperten als auch von Verbraucherschützern so oft empfohlen. Die Versicherung leistet eine regelmäßige Rente, sobald man wegen Krankheit oder Körperverletzung dauerhaft seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann; der Grad der Berufsunfähigkeit muss mindestens 50 Prozent betragen. Aber obwohl das Risiko der Berufsunfähigkeit bei vielen Selbstständigen nicht ... » weiterlesen
21.09.2022

Umfrage-Ergebnisse

Welche Kriterien eine ‚faire Krankenversicherung‘ ausmachen

Welche Kriterien eine ‚faire Krankenversicherung‘ ausmachen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gilt als wichtigstes Produkt, um das eigene Einkommen abzusichern – kein Produkt wird sowohl von Versicherungsexperten als auch von Verbraucherschützern so oft empfohlen. Die Versicherung leistet eine regelmäßige Rente, sobald man wegen Krankheit oder Körperverletzung dauerhaft seinem Beruf nicht mehr nachgehen kann; der Grad der Berufsunfähigkeit muss mindestens 50 Prozent betragen. Aber obwohl das Risiko der Berufsunfähigkeit bei vielen Selbstständigen nicht ... » weiterlesen