Artikel zum Thema: Wochenkurier

16.07.2018

Bundesarbeitsminister Heil stellt Rentenpläne vor

Bundesarbeitsminister Heil stellt Rentenpläne vor

Die Bundesregierung will etwas gegen Altersarmut tun. Am Freitag hat Bundesarbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) bei einer Pressekonferenz erste Grundzüge vorgestellt, auf was sich die Bundesbürger bei der Reform der Rente in dieser Legislaturperiode einstellen können. Änderungen sind aber noch möglich, aktuell liegt nur ein Gesetzentwurf vor.» weiterlesen
13.07.2018

Achtung, Waldbrandgefahr!

Achtung, Waldbrandgefahr!

Die Bundesregierung will etwas gegen Altersarmut tun. Am Freitag hat Bundesarbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) bei einer Pressekonferenz erste Grundzüge vorgestellt, auf was sich die Bundesbürger bei der Reform der Rente in dieser Legislaturperiode einstellen können. Änderungen sind aber noch möglich, aktuell liegt nur ein Gesetzentwurf vor.» weiterlesen
11.07.2018

Mit dem Auto in den Urlaub - und wer darf noch ans Steuer?

Mit dem Auto in den Urlaub - und wer darf noch ans Steuer?

Mit dem Auto in den Urlaub fahren? Das kann bei besonders langen Fahrten unter Umständen erfordern, dass man jemand anderen an das Steuer lassen muss, der nicht im Versicherungsschein des Kfz-Versicherers steht. Dabei droht eine Vertragsstrafe, wenn etwas passiert. Abhilfe können bestimmte situative Versicherungen schaffen, die aber Nachteile haben.» weiterlesen
05.07.2018

Kind zerkratzt Auto - Eltern müssen nicht zahlen

Kind zerkratzt Auto - Eltern müssen nicht zahlen

Mit dem Auto in den Urlaub fahren? Das kann bei besonders langen Fahrten unter Umständen erfordern, dass man jemand anderen an das Steuer lassen muss, der nicht im Versicherungsschein des Kfz-Versicherers steht. Dabei droht eine Vertragsstrafe, wenn etwas passiert. Abhilfe können bestimmte situative Versicherungen schaffen, die aber Nachteile haben.» weiterlesen
02.07.2018

Deutsche sichern ihre Arbeitskraft besser ab

Deutsche sichern ihre Arbeitskraft besser ab

Deutlich mehr Bundesbürger sichern ihre Arbeitskraft mit einer Invaliditätsversicherung ab. Das berichtet die Versicherungswirtschaft am Montag. Und tatsächlich handelt es sich um einen wichtigen Schutz, wenn man seinen Lebensstandard auch nach einem vorzeitigen Aus im Beruf aufrecht erhalten will.» weiterlesen
25.06.2018

Versicherer zahlen im Schnitt 840 Euro für einen Blitzschaden

Versicherer zahlen im Schnitt 840 Euro für einen Blitzschaden

Deutlich mehr Bundesbürger sichern ihre Arbeitskraft mit einer Invaliditätsversicherung ab. Das berichtet die Versicherungswirtschaft am Montag. Und tatsächlich handelt es sich um einen wichtigen Schutz, wenn man seinen Lebensstandard auch nach einem vorzeitigen Aus im Beruf aufrecht erhalten will.» weiterlesen
18.06.2018

Fußballweltmeisterschaft - wie der WM-Pokal versichert ist

Fußballweltmeisterschaft - wie der WM-Pokal versichert ist

Derzeit spielen wieder 32 Teams um den wohl begehrtesten Pokal der Welt: den FIFA-WM-Pokal. Anlass für den Versicherungsdachverband GDV, einmal draufzuschauen, wie dieser Pokal eigentlich versichert ist. Aber natürlich hält die Versicherungsbranche auch Schutz für kleinere Sport-Events bereit.» weiterlesen
13.06.2018

Rechtsschutz lohnt sich!

Rechtsschutz lohnt sich!

Derzeit spielen wieder 32 Teams um den wohl begehrtesten Pokal der Welt: den FIFA-WM-Pokal. Anlass für den Versicherungsdachverband GDV, einmal draufzuschauen, wie dieser Pokal eigentlich versichert ist. Aber natürlich hält die Versicherungsbranche auch Schutz für kleinere Sport-Events bereit.» weiterlesen
04.06.2018

Eigenanteil für Pflegeheime - es drohen hohe Kosten!

Eigenanteil für Pflegeheime - es drohen hohe Kosten!

Aktuelle Zahlen zeigen erneut, wie wichtig eine private Pflegezusatzversicherung ist. Wer in einem Pflegeheim stationär betreut werden muss, zahlt demnach im Schnitt monatlich 1.170 Euro Eigenanteil. Geld, das zusätzlich zu den Kosten finanziert werden muss, die durch die gesetzliche Pflegeversicherung abgedeckt sind.» weiterlesen
28.05.2018

Urlaub im Ausland - nur jeder zweite Deutsche gegen Krankheiten abgesichert

Urlaub im Ausland - nur jeder zweite Deutsche gegen Krankheiten abgesichert

Aktuelle Zahlen zeigen erneut, wie wichtig eine private Pflegezusatzversicherung ist. Wer in einem Pflegeheim stationär betreut werden muss, zahlt demnach im Schnitt monatlich 1.170 Euro Eigenanteil. Geld, das zusätzlich zu den Kosten finanziert werden muss, die durch die gesetzliche Pflegeversicherung abgedeckt sind.» weiterlesen
22.05.2018

Bankschließfächer - Versicherungsschutz nicht immer mit eingeschlossen

Bankschließfächer - Versicherungsschutz nicht immer mit eingeschlossen

In vielen Bankschließfächern sind Wertsachen nicht oder nur mit einer geringen Höchstsumme versichert. Grund genug, vorher genau in den AGB nachzulesen, wofür und in welchem Umfang Schutz besteht. Unter Umständen zahlt aber auch die eigene Hausratversicherung.» weiterlesen
14.05.2018

Statistik

Berufsunfähigkeit - Weshalb Anträge auf Rente abgelehnt werden

Berufsunfähigkeit - Weshalb Anträge auf Rente abgelehnt werden

In vielen Bankschließfächern sind Wertsachen nicht oder nur mit einer geringen Höchstsumme versichert. Grund genug, vorher genau in den AGB nachzulesen, wofür und in welchem Umfang Schutz besteht. Unter Umständen zahlt aber auch die eigene Hausratversicherung.» weiterlesen
07.05.2018

Psyche bleibt wichtigste Ursache für Berufsunfähigkeit

Psyche bleibt wichtigste Ursache für Berufsunfähigkeit

Am Montag hat das Analysehaus Morgen & Morgen erneut frische Zahlen zur Berufsunfähigkeitsversicherung vorgestellt. Dabei zeigt sich, dass psychische Krankheiten weiterhin wichtigste Ursache dafür sind, dass Menschen ihren Job vorzeitig aufgeben müssen. Der Anteil der BU-Fälle wegen psychischer Probleme ist sogar leicht angestiegen.» weiterlesen
04.05.2018

Urteil

Rente der Pensionskasse nicht zur Schuldentilgung gedacht

Rente der Pensionskasse nicht zur Schuldentilgung gedacht

Am Montag hat das Analysehaus Morgen & Morgen erneut frische Zahlen zur Berufsunfähigkeitsversicherung vorgestellt. Dabei zeigt sich, dass psychische Krankheiten weiterhin wichtigste Ursache dafür sind, dass Menschen ihren Job vorzeitig aufgeben müssen. Der Anteil der BU-Fälle wegen psychischer Probleme ist sogar leicht angestiegen.» weiterlesen
30.04.2018

Sechs von zehn Häusern nicht gegen Elementargefahren versichert

Noch immer sind die meisten Hausbesitzer in Deutschland nicht gegen sogenannte Elementarschäden versichert. Nach aktuellen Erhebungen besitzen nur 41 Prozent der Immobilieneigner einen entsprechenden Schutz. Dabei kann ein Schaden am Haus das Portemonnaie derart belasten, dass sich eine Familie dauerhaft nicht davon erholt.» weiterlesen
23.04.2018

Lebensversicherung - Fondsrisiko trägt Sparer selbst

Lebensversicherung - Fondsrisiko trägt Sparer selbst

Noch immer sind die meisten Hausbesitzer in Deutschland nicht gegen sogenannte Elementarschäden versichert. Nach aktuellen Erhebungen besitzen nur 41 Prozent der Immobilieneigner einen entsprechenden Schutz. Dabei kann ein Schaden am Haus das Portemonnaie derart belasten, dass sich eine Familie dauerhaft nicht davon erholt.» weiterlesen
16.04.2018

Versicherungstipp

Gesetzliche Unfallversicherung - Schon Raucherpause kostet Unfallschutz!

Gesetzliche Unfallversicherung - Schon Raucherpause kostet Unfallschutz!

Wer sich auf Arbeit befindet oder auf den Weg dorthin, der ist in der Regel auch durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Was aber viele Arbeitnehmer nicht wissen: Schon in der Raucherpause oder auf dem Weg dorthin erlischt der Schutz. Denn die Zigarette zwischendurch hat mit der eigentlichen Arbeit nichts zu tun.» weiterlesen
09.04.2018

Telematik in der Kfz-Versicherung: Tarife für junge Fahrer!

Telematik in der Kfz-Versicherung: Tarife für junge Fahrer!

Wer sich auf Arbeit befindet oder auf den Weg dorthin, der ist in der Regel auch durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Was aber viele Arbeitnehmer nicht wissen: Schon in der Raucherpause oder auf dem Weg dorthin erlischt der Schutz. Denn die Zigarette zwischendurch hat mit der eigentlichen Arbeit nichts zu tun.» weiterlesen
03.04.2018

Warum gerade Frauen die Altersvorsorge nicht vernachlässigen sollten

Warum gerade Frauen die Altersvorsorge nicht vernachlässigen sollten

Für Frauen ist die Altersvorsorge ein besonders wichtiges Thema, weil sie auch niedrigere Renten erwarten. Dabei können sie die Wahl der richtigen Altersvorsorge natürlich gemeinsam mit dem Partner treffen - aber allein auf ihn verlassen sollte man sich nicht.» weiterlesen
29.03.2018

Statistik

Psyche wichtigster Grund für Aus im Beruf

Psyche wichtigster Grund für Aus im Beruf

Für Frauen ist die Altersvorsorge ein besonders wichtiges Thema, weil sie auch niedrigere Renten erwarten. Dabei können sie die Wahl der richtigen Altersvorsorge natürlich gemeinsam mit dem Partner treffen - aber allein auf ihn verlassen sollte man sich nicht.» weiterlesen
26.03.2018

Lebenserwartung und Altersvorsorge - Deutsche werden immer älter!

Lebenserwartung und Altersvorsorge - Deutsche werden immer älter!

Die Deutschen leben im Schnitt immer länger, wie heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Eine Herausforderung auch für die Altersvorsorge!» weiterlesen
19.03.2018

Berufsunfähigkeitsversicherung - überwiegende Zahl der BU-Anträge wird bewilligt

Berufsunfähigkeitsversicherung - überwiegende Zahl der BU-Anträge wird bewilligt

Die Deutschen leben im Schnitt immer länger, wie heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Eine Herausforderung auch für die Altersvorsorge!» weiterlesen
14.03.2018

Frühling

Unfallschutz für Radfahrer

Unfallschutz für Radfahrer

Endlich ist Frühling! Und damit auch wieder Zeit, das Fahrrad aus dem Keller zu holen. Nachdem Frost und Kälte lange Zeit Deutschland in einen Eisblock verwandelten, locken nun wieder milde Temperaturen zum Ausflug. Dabei sollte aber bedacht werden, dass Radfahren durchaus Gefahren birgt.» weiterlesen
05.03.2018

Der Zinseszins-Effekt: Frühe Altersvorsorge lohnt sich!

Der Zinseszins-Effekt: Frühe Altersvorsorge lohnt sich!

Endlich ist Frühling! Und damit auch wieder Zeit, das Fahrrad aus dem Keller zu holen. Nachdem Frost und Kälte lange Zeit Deutschland in einen Eisblock verwandelten, locken nun wieder milde Temperaturen zum Ausflug. Dabei sollte aber bedacht werden, dass Radfahren durchaus Gefahren birgt.» weiterlesen
26.02.2018

Tipp

Grippewelle - Kassenpatienten müssen Vierfachimpfung eventuell selbst zahlen

Grippewelle - Kassenpatienten müssen Vierfachimpfung eventuell selbst zahlen

Eine Grippewelle hat Deutschland ergriffen. Einige Experten raten dazu, sich immer noch impfen zu lassen: aber mit der sogenannten Vierfachimpfstoff, der besser gegen den weit verbreiteten Influenza-B-Virus schützt. Das Problem: Die Kosten dieses Impfstoffes werden derzeit nur von den privaten Krankenversicherern übernommen, nicht aber den gesetzlichen Krankenkassen.» weiterlesen
23.02.2018

Berufsunfähigkeitsversicherung

Rechtsschutzversicherer darf Unterstützung nicht verweigern

Rechtsschutzversicherer darf Unterstützung nicht verweigern

Eine Grippewelle hat Deutschland ergriffen. Einige Experten raten dazu, sich immer noch impfen zu lassen: aber mit der sogenannten Vierfachimpfstoff, der besser gegen den weit verbreiteten Influenza-B-Virus schützt. Das Problem: Die Kosten dieses Impfstoffes werden derzeit nur von den privaten Krankenversicherern übernommen, nicht aber den gesetzlichen Krankenkassen.» weiterlesen
19.02.2018

Versicherung

Risikolebensversicherung - damit Hinterbliebene finanziell abgesichert sind!

Risikolebensversicherung - damit Hinterbliebene finanziell abgesichert sind!

Eine Risikolebensversicherung empfiehlt sich auch für junge Familien, um einander gegenseitig abzusichern. Denn wird ein Haus gebaut oder ein Kind geboren, kann es schnell den sozialen Abstieg bedeuten, wenn ein geliebter Partner aus dem Leben scheidet. Auch Kinder lassen sich mit einer solchen Police absichern.» weiterlesen
16.02.2018

Rententipp

Rentenkasse - Mit freiwilligen Beiträgen Rente erhöhen!

Rentenkasse - Mit freiwilligen Beiträgen Rente erhöhen!

Eine Risikolebensversicherung empfiehlt sich auch für junge Familien, um einander gegenseitig abzusichern. Denn wird ein Haus gebaut oder ein Kind geboren, kann es schnell den sozialen Abstieg bedeuten, wenn ein geliebter Partner aus dem Leben scheidet. Auch Kinder lassen sich mit einer solchen Police absichern.» weiterlesen
14.02.2018

Studie

Kfz-Versicherung: Rückstufung ist nicht gleich Rückstufung!

Kfz-Versicherung: Rückstufung ist nicht gleich Rückstufung!

Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, ohne auf die Rückstufungstabellen zu achten, der zahlt schnell mehr, wenn er einen Unfall erleidet. Das zeigt eine aktuelle Studie unter 163 Tarifen. Über die Jahre gerechnet können sich die Mehrkosten auf mehrere tausend Euro summieren.» weiterlesen
09.02.2018

Fahrzeug

Mopedversicherung - aus Schwarz mache Blau!

Mopedversicherung - aus Schwarz mache Blau!

Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, ohne auf die Rückstufungstabellen zu achten, der zahlt schnell mehr, wenn er einen Unfall erleidet. Das zeigt eine aktuelle Studie unter 163 Tarifen. Über die Jahre gerechnet können sich die Mehrkosten auf mehrere tausend Euro summieren.» weiterlesen