Artikel zum Thema: Rechtsschutzversicherung

07.01.2019

Wegen Schnee zu spät zur Arbeit?

Wegen Schnee zu spät zur Arbeit?

In Südbayern und in der Alpenregion herrscht aktuell Schneechaos: Am Wochenende mussten hunderte Flüge am Flughafen München gestrichen werden, Passstraßen wurden wegen Lawinengefahr gesperrt, Skiurlauber waren eingeschlossen. Doch dürfen Arbeitnehmer auf Arbeit fehlen, wenn derartige Witterungsbedingungen herrschen? Die Antwort ist nicht ganz einfach: je nachdem.» weiterlesen
23.02.2018

Berufsunfähigkeitsversicherung

Rechtsschutzversicherer darf Unterstützung nicht verweigern

Rechtsschutzversicherer darf Unterstützung nicht verweigern

In Südbayern und in der Alpenregion herrscht aktuell Schneechaos: Am Wochenende mussten hunderte Flüge am Flughafen München gestrichen werden, Passstraßen wurden wegen Lawinengefahr gesperrt, Skiurlauber waren eingeschlossen. Doch dürfen Arbeitnehmer auf Arbeit fehlen, wenn derartige Witterungsbedingungen herrschen? Die Antwort ist nicht ganz einfach: je nachdem.» weiterlesen
12.04.2017

Service

Verbraucherrechte bei Überbuchungen

Verbraucherrechte bei Überbuchungen

Ein Video aus Chicago ging am Dienstag viral und sorgte weltweit für Empörung. Darin ist zu sehen, wie ein Fluggast der United Airlines gewaltsam aus dem Sessel des Flugzeuges gezerrt und von Sicherheitskräften vor dem Start hinausgeworfen wird. Der betroffene Passagier hatte eigentlich nichts falsch gemacht, denn er besaß ein gültiges Ticket. Der Flug ist schlicht überbucht gewesen. Doch welche Rechte hat ein Fluggast in so einem Fall?» weiterlesen
18.02.2016

Rechtsschutzversicherung

Mediation - Wenn Justitia das Schwert weglegt

Mediation - Wenn Justitia das Schwert weglegt

Ein Video aus Chicago ging am Dienstag viral und sorgte weltweit für Empörung. Darin ist zu sehen, wie ein Fluggast der United Airlines gewaltsam aus dem Sessel des Flugzeuges gezerrt und von Sicherheitskräften vor dem Start hinausgeworfen wird. Der betroffene Passagier hatte eigentlich nichts falsch gemacht, denn er besaß ein gültiges Ticket. Der Flug ist schlicht überbucht gewesen. Doch welche Rechte hat ein Fluggast in so einem Fall?» weiterlesen
12.02.2016

Urteil

Arbeitgeber darf Browserverlauf kontrollieren

Arbeitgeber darf Browserverlauf kontrollieren

Mal schnell auf Arbeit private Mails checken? Das sieht nicht jeder Chef gerne. Wenn der Arbeitgeber den Verdacht hat, dass ein Angestellter die Arbeitszeit für private Zwecke nutzt, darf er den Browserverlauf des Rechners auch ohne Einwilligung checken – darauf hat das Berliner Landesgericht bestanden (Az.: 5 Sa 657/15) ... » weiterlesen
02.10.2015

Vertrauensverlust

VW-Abgas-Skandal: Wer haftet?

VW-Abgas-Skandal: Wer haftet?

Mal schnell auf Arbeit private Mails checken? Das sieht nicht jeder Chef gerne. Wenn der Arbeitgeber den Verdacht hat, dass ein Angestellter die Arbeitszeit für private Zwecke nutzt, darf er den Browserverlauf des Rechners auch ohne Einwilligung checken – darauf hat das Berliner Landesgericht bestanden (Az.: 5 Sa 657/15) ... » weiterlesen
06.05.2015

Kindergarten

Kitastreik: Dürfen Eltern einfach auf Arbeit fehlen?

Kitastreik: Dürfen Eltern einfach auf Arbeit fehlen?

Ab Freitag werden Kindergärtnerinnen und Kindergärtner für höhere Löhne streiken. Doch dürfen Eltern einfach zu Hause bleiben und auf Arbeit fehlen, wenn sie keine Betreuung für das Kind finden? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten.» weiterlesen
01.04.2015

Youtube, Filesharing und Co.

Streaming-Angebote im Internet bedeuten oft juristische Grauzone

Streaming-Angebote im Internet bedeuten oft juristische Grauzone

Ab Freitag werden Kindergärtnerinnen und Kindergärtner für höhere Löhne streiken. Doch dürfen Eltern einfach zu Hause bleiben und auf Arbeit fehlen, wenn sie keine Betreuung für das Kind finden? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten.» weiterlesen
09.03.2015

Rechtsschutzversicherung

Versicherungsleistungen vorgestellt: Strafkaution im Ausland

Versicherungsleistungen vorgestellt: Strafkaution im Ausland

Schnell kann es passieren, dass ein Urlauber im Ausland verhaftet wird – etwa, weil er mit kulturellen Codes nicht vertraut ist. Aus dem Gefängnis kommt man dann oft nur gegen die Zahlung einer Strafkaution. Gut zu wissen, wenn die Rechtsschutzversicherung auch für Strafkautionsdarlehen im Ausland aufkommt.» weiterlesen
18.02.2015

Urteil

Waschstraßen-Betreiber haftet für Schäden an Autos

Waschstraßen-Betreiber haftet für Schäden an Autos

Schnell kann es passieren, dass ein Urlauber im Ausland verhaftet wird – etwa, weil er mit kulturellen Codes nicht vertraut ist. Aus dem Gefängnis kommt man dann oft nur gegen die Zahlung einer Strafkaution. Gut zu wissen, wenn die Rechtsschutzversicherung auch für Strafkautionsdarlehen im Ausland aufkommt.» weiterlesen
29.08.2014

Zahlen

Rechtsschutzversicherung - Welche Streitfälle am häufigsten auftreten

Was sind die häufigsten Rechtsrisiken, bei denen die Rechtsschutzversicherung einspringen muss? Eine Versicherung hat die eigenen Schadensfälle analysiert und kommt zu dem Ergebnis, dass besonders oft über das Kleingedruckte in Verträgen gestritten wird.» weiterlesen
31.03.2014

Versicherungstipp

"Golden Ager" profitieren von Seniorentarifen

"Golden Ager" profitieren von Seniorentarifen

Was sind die häufigsten Rechtsrisiken, bei denen die Rechtsschutzversicherung einspringen muss? Eine Versicherung hat die eigenen Schadensfälle analysiert und kommt zu dem Ergebnis, dass besonders oft über das Kleingedruckte in Verträgen gestritten wird.» weiterlesen
07.02.2014

Arbeitsrecht

Verleumdung einer Mitarbeiterin rechtfertigt Kündigung

Verleumdung einer Mitarbeiterin rechtfertigt Kündigung

Wer schlecht über seine Kollegen redet, der darf sich nicht beschweren, wenn er von seinem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt wird. Ein aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin- Brandenburg bestätigt, dass Kündigungen in diesem Fall rechtmäßig sind.» weiterlesen
22.01.2014

Gesundheitsreport

Was tun bei Behandlungsfehlern?

Was tun bei Behandlungsfehlern?

Wer schlecht über seine Kollegen redet, der darf sich nicht beschweren, wenn er von seinem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt wird. Ein aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin- Brandenburg bestätigt, dass Kündigungen in diesem Fall rechtmäßig sind.» weiterlesen
13.09.2013

Urteil

Kündigungsfrist ist verbindlich

Kündigungsfrist ist verbindlich

Wenn ein Arbeitnehmer seine betriebsbedingte Kündigung erhält, dann hat er bis zum Ende der Kündigungsfrist einen Beschäftigungsanspruch. Das entschied das Landesarbeitsgericht Hessen in einem aktuellen Urteil. Es ist nicht rechtens, den entlassenen Mitarbeiter gegen seinen Willen sofort freizustellen.» weiterlesen
08.09.2013

Haftpflicht, BU & Co.

Welche Versicherungen Berufseinsteiger benötigen

Wenn ein Arbeitnehmer seine betriebsbedingte Kündigung erhält, dann hat er bis zum Ende der Kündigungsfrist einen Beschäftigungsanspruch. Das entschied das Landesarbeitsgericht Hessen in einem aktuellen Urteil. Es ist nicht rechtens, den entlassenen Mitarbeiter gegen seinen Willen sofort freizustellen.» weiterlesen
21.08.2013

Urteil

Mobbing ist kein Unfall

Mobbing am Arbeitsplatz ist leider keine Seltenheit: Viele Betroffene werden von Kollegen schlecht gemacht, beschimpft, ausgegrenzt oder angepöbelt. Manche Kollegen verbreiten auch Lügengeschichten oder drohen mit Gewalt. Laut einer Studie leiden jährlich 1,5 Millionen Menschen unter Schikanen im Job.» weiterlesen
12.08.2013

Rechtsschutzversicherung

Mediation - Miteinander reden statt streiten

Mediation - Miteinander reden statt streiten

Mobbing am Arbeitsplatz ist leider keine Seltenheit: Viele Betroffene werden von Kollegen schlecht gemacht, beschimpft, ausgegrenzt oder angepöbelt. Manche Kollegen verbreiten auch Lügengeschichten oder drohen mit Gewalt. Laut einer Studie leiden jährlich 1,5 Millionen Menschen unter Schikanen im Job.» weiterlesen
01.08.2013

Rechtsschutz

Anwalts- und Notarkosten steigen - Die Rechtsschutzversicherung hilft!

Zum 01. August 2013 tritt bundesweit eine neue Gebührenordnung für Anwälte, Notare und Gerichte in Kraft. Die Bürger müssen nun weitaus mehr Geld für ihre Rechtsstreitigkeiten einplanen. Aber mit einer Rechtsschutzversicherung kann man sich vor allzu hohen Gerichtskosten schützen.» weiterlesen
15.07.2013

Phishing

Bundeszentralamt für Steuern warnt vor betrügerischen Mails

Bundeszentralamt für Steuern warnt vor betrügerischen Mails

Zum 01. August 2013 tritt bundesweit eine neue Gebührenordnung für Anwälte, Notare und Gerichte in Kraft. Die Bürger müssen nun weitaus mehr Geld für ihre Rechtsstreitigkeiten einplanen. Aber mit einer Rechtsschutzversicherung kann man sich vor allzu hohen Gerichtskosten schützen.» weiterlesen
02.07.2013

Lebenssituationen

Rechtsschutzversicherung - für Studenten, Berufseinsteiger und Selbstständige

Rechtsschutzversicherung - für Studenten, Berufseinsteiger und Selbstständige

Die Wahl der passenden Rechtsschutzversicherung hängt von der aktuellen Lebenssituation ab. Konflikte mit Nachbarn, dem Vermieter, dem Arbeitgeber oder nach einem Verkehrsunfall – Rechtsstreitigkeiten können in vielen Situationen des täglichen Lebens auftreten.» weiterlesen
26.06.2013

Urteil

Wann liegt ein Reisemangel vor?

Die Wahl der passenden Rechtsschutzversicherung hängt von der aktuellen Lebenssituation ab. Konflikte mit Nachbarn, dem Vermieter, dem Arbeitgeber oder nach einem Verkehrsunfall – Rechtsstreitigkeiten können in vielen Situationen des täglichen Lebens auftreten.» weiterlesen
26.06.2013

Versicherungsschutz

Richtig versichert in die Selbstständigkeit

Richtig versichert in die Selbstständigkeit

Besonders junge Firmengründer vernachlässigen den eigenen Versicherungsschutz und den Schutz des Unternehmens. Dies geschieht zum einen dadurch, weil Selbstständige zum Beginn ihrer Tätigkeit nicht genau wissen was versichert werden soll und muss. Anderseits werden etwaige Einsparungen, scheinbar weniger wichtigen Absicherungen vorgezogen. Junge Gründer, die bei den Versicherungen an den falschen Stellen sparen, können schnell vor finanziellen und existenziellen Problemen» weiterlesen
12.06.2013

Studie

Rechtsschutzversicherung - Mehr als 70 Prozent der Deutschen haben Angst vor den Kosten einen Rechtsstreits

Besonders junge Firmengründer vernachlässigen den eigenen Versicherungsschutz und den Schutz des Unternehmens. Dies geschieht zum einen dadurch, weil Selbstständige zum Beginn ihrer Tätigkeit nicht genau wissen was versichert werden soll und muss. Anderseits werden etwaige Einsparungen, scheinbar weniger wichtigen Absicherungen vorgezogen. Junge Gründer, die bei den Versicherungen an den falschen Stellen sparen, können schnell vor finanziellen und existenziellen Problemen» weiterlesen
13.05.2013

Rechtsschutzversicherung

Bundesgerichtshof erklärt Klauseln in Rechtsschutzverträgen für nichtig

Bundesgerichtshof erklärt Klauseln in Rechtsschutzverträgen für nichtig

Wer in der Finanzkrise viel Geld verloren hat, kann zukünftig zumindest auf die Unterstützung seiner Rechtsschutzversicherung hoffen, wenn er seinen Anlageberater wegen einer Falschberatung verklagen will. Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärte eine Ausschlussklausel in Rechtsschutzverträgen für unwirksam, wonach Fälle im ursächlichen Zusammenhang mit Kapitalanlage-Beteiligungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind.» weiterlesen
30.04.2013

Studie

Arbeitsrechtsschutzversicherung - 64 Prozent haben keine Absicherung

Wer in der Finanzkrise viel Geld verloren hat, kann zukünftig zumindest auf die Unterstützung seiner Rechtsschutzversicherung hoffen, wenn er seinen Anlageberater wegen einer Falschberatung verklagen will. Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärte eine Ausschlussklausel in Rechtsschutzverträgen für unwirksam, wonach Fälle im ursächlichen Zusammenhang mit Kapitalanlage-Beteiligungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind.» weiterlesen
26.04.2013

Welttag des geistigen Eigentums

Vorsicht vor Produktpiraten!

Vorsicht vor Produktpiraten!

Der 26. April ist der Welttag des geistigen Eigentums. Wie wichtig dieses Thema auch für Unternehmer ist, zeigen aktuelle Zahlen. Jedes Jahr entstehen der deutschen Wirtschaft 50 Milliarden Euro Schäden durch Produktpiraterie, warnt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag.» weiterlesen
22.04.2013

Reisen

Streik bei der Lufthansa - Welche Rechte haben Fluggäste?

Streik bei der Lufthansa - Welche Rechte haben Fluggäste?

Der 26. April ist der Welttag des geistigen Eigentums. Wie wichtig dieses Thema auch für Unternehmer ist, zeigen aktuelle Zahlen. Jedes Jahr entstehen der deutschen Wirtschaft 50 Milliarden Euro Schäden durch Produktpiraterie, warnt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag.» weiterlesen
18.03.2013

Straßenschäden

Wer haftet, wenn ein Schlagloch das Auto beschädigt?

Wer haftet, wenn ein Schlagloch das Auto beschädigt?

Der lange Winter hat deutliche Spuren hinterlassen – so manche Straße verwandelt sich in eine Buckelpiste. Den Kommunen fehlt das Geld, die Schäden durch Schnee und Eis zu beheben, und so sind Schlaglöcher oder Spurrinnen keine Seltenheit. Aber wer muss dafür aufkommen, wenn am Auto deswegen ein Schaden entsteht?» weiterlesen
14.03.2013

Rechtsschutz

Das Verschenken eines Autos kann teuer werden!

Der lange Winter hat deutliche Spuren hinterlassen – so manche Straße verwandelt sich in eine Buckelpiste. Den Kommunen fehlt das Geld, die Schäden durch Schnee und Eis zu beheben, und so sind Schlaglöcher oder Spurrinnen keine Seltenheit. Aber wer muss dafür aufkommen, wenn am Auto deswegen ein Schaden entsteht?» weiterlesen