Artikel zum Thema: Krankenversicherung

11.10.2018

Bundeskabinett winkt Beitragsbemessungsgrenzen 2019 durch

Bundeskabinett winkt Beitragsbemessungsgrenzen 2019 durch

Das Bundeskabinett hat die Beitragsbemessungsgrenzen für das Jahr 2019 beschlossen. Wer gesetzlich krankenversichert ist und zu einer privaten Krankenversicherung wechseln will, wird im kommenden Jahr deutlich mehr verdienen müssen. Auch werden Gutverdiener in der Sozialversicherung stärker zur Kasse gebeten.» weiterlesen
18.09.2017

Fehlzeitenreport

Psyche häufiger Grund für längere Krankschreibungen

Psyche häufiger Grund für längere Krankschreibungen

Das Bundeskabinett hat die Beitragsbemessungsgrenzen für das Jahr 2019 beschlossen. Wer gesetzlich krankenversichert ist und zu einer privaten Krankenversicherung wechseln will, wird im kommenden Jahr deutlich mehr verdienen müssen. Auch werden Gutverdiener in der Sozialversicherung stärker zur Kasse gebeten.» weiterlesen
16.08.2017

Studie

PKV und GKV: Bei Prämienanpassungen gar nicht weit auseinander

PKV und GKV: Bei Prämienanpassungen gar nicht weit auseinander

Ist die private Krankenversicherung besonders von großen Beitragssprüngen betroffen? Dies liest man oft in den Medien. Eine aktuelle Langzeitstudie aber zeigt: Im Vergleich zu den gesetzlichen Krankenkassen stehen die Privatversicherer gar nicht so schlecht da, wenn es um Beitragsanpassungen geht. Dass die Prämiensprünge mitunter recht hoch ausfallen können, hat mit gesetzlichen Vorschriften zu tun.» weiterlesen
16.06.2017

Urteil

Krankenversicherer muss in Deutschland verbotene Heilbehandlung nicht zahlen

Krankenversicherer muss in Deutschland verbotene Heilbehandlung nicht zahlen

Ist die private Krankenversicherung besonders von großen Beitragssprüngen betroffen? Dies liest man oft in den Medien. Eine aktuelle Langzeitstudie aber zeigt: Im Vergleich zu den gesetzlichen Krankenkassen stehen die Privatversicherer gar nicht so schlecht da, wenn es um Beitragsanpassungen geht. Dass die Prämiensprünge mitunter recht hoch ausfallen können, hat mit gesetzlichen Vorschriften zu tun.» weiterlesen
31.03.2017

Urteil

Privater Krankenversicherer muss Lasik-OP bezahlen

Privater Krankenversicherer muss Lasik-OP bezahlen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit einem Urteil die Rechte von privat Krankenversicherten gestärkt. Demnach muss der Krankenversicherer eine Lasik-Operation bezahlen, wenn der Patient so stark kurzsichtig ist, dass eine Augenkrankheit vorliegt – und dadurch sein Gesundheitszustand verbessert werden kann. Der Versicherer kann sich nicht darauf berufen, dass der Betroffene ja eine Brille tragen könne.» weiterlesen
23.12.2016

Bisher planen nur wenige Krankenkassen 2017 die Erhöhung des Zusatzbeitrages

Bisher planen nur wenige Krankenkassen 2017 die Erhöhung des Zusatzbeitrages

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit einem Urteil die Rechte von privat Krankenversicherten gestärkt. Demnach muss der Krankenversicherer eine Lasik-Operation bezahlen, wenn der Patient so stark kurzsichtig ist, dass eine Augenkrankheit vorliegt – und dadurch sein Gesundheitszustand verbessert werden kann. Der Versicherer kann sich nicht darauf berufen, dass der Betroffene ja eine Brille tragen könne.» weiterlesen
02.11.2016

Private Krankenversicherung

PKV-Verband warnt erneut vor unseriösen "Cold Calls"

PKV-Verband warnt erneut vor unseriösen "Cold Calls"

Ab November informieren viele private Krankenversicherer ihre Patienten, wie sich die Prämien im kommenden Jahr gestalten werden. Das ruft auch unseriöse Geschäftemacher auf den Plan. Der PKV-Verband warnt dieser Tage erneut vor unseriösen Werbe-Anrufen, bei denen Krankenversicherte zu einem Wechsel in einen anderen Tarif bewogen werden sollen. ... » weiterlesen
01.11.2016

bKV

Mitarbeiter profitieren von einer betrieblichen Krankenversicherung

Mitarbeiter profitieren von einer betrieblichen Krankenversicherung

Ab November informieren viele private Krankenversicherer ihre Patienten, wie sich die Prämien im kommenden Jahr gestalten werden. Das ruft auch unseriöse Geschäftemacher auf den Plan. Der PKV-Verband warnt dieser Tage erneut vor unseriösen Werbe-Anrufen, bei denen Krankenversicherte zu einem Wechsel in einen anderen Tarif bewogen werden sollen. ... » weiterlesen
15.08.2016

Krankenversicherung

EWR-Dienstleister: Oft kein vollwertiger Krankenversicherungs-Schutz!

EWR-Dienstleister: Oft kein vollwertiger Krankenversicherungs-Schutz!

Wer eine private Krankenversicherung abschließen will, kann das seit einigen Jahren auch bei einem ausländischen Anbieter tun, in Fachkreisen EWR-Dienstleister genannt. Diese werden seit einiger Zeit sehr intensiv im Internet beworben. Aber Vorsicht: die Tarife haben oft Leistungslücken, die daran zweifeln lassen, ob es sich überhaupt um einen vollwertigen Krankenversicherungs-Schutz handelt.» weiterlesen
02.05.2016

Tarifwechsel

PKV - Erneut unseriöse Anrufe bei Privatversicherten

PKV - Erneut unseriöse Anrufe bei Privatversicherten

Wer eine private Krankenversicherung abschließen will, kann das seit einigen Jahren auch bei einem ausländischen Anbieter tun, in Fachkreisen EWR-Dienstleister genannt. Diese werden seit einiger Zeit sehr intensiv im Internet beworben. Aber Vorsicht: die Tarife haben oft Leistungslücken, die daran zweifeln lassen, ob es sich überhaupt um einen vollwertigen Krankenversicherungs-Schutz handelt.» weiterlesen
01.04.2016

Versicherungstipp

Krankenkasse - Für Zahnersatz ins Ausland fahren?

Krankenkasse - Für Zahnersatz ins Ausland fahren?

Zahnersatz ist teuer – aber nicht überall. Seit 2004 dürfen sich gesetzlich Krankenversicherte auch im EU-Ausland behandeln lassen, und so fahren immer mehr Bundesbürger nach Ungarn, Polen oder Spanien, um sich dort die Zähne machen zu lassen. Einsparungen bis zu 20 Prozent sind keine Seltenheit, aber bei dem Zahntrip ins Ausland gibt es auch einiges zu beachten. ... » weiterlesen
24.02.2016

PKV

Private Krankenversicherung muss über günstigeren Tarif informieren

Private Krankenversicherung muss über günstigeren Tarif informieren

Zahnersatz ist teuer – aber nicht überall. Seit 2004 dürfen sich gesetzlich Krankenversicherte auch im EU-Ausland behandeln lassen, und so fahren immer mehr Bundesbürger nach Ungarn, Polen oder Spanien, um sich dort die Zähne machen zu lassen. Einsparungen bis zu 20 Prozent sind keine Seltenheit, aber bei dem Zahntrip ins Ausland gibt es auch einiges zu beachten. ... » weiterlesen
06.01.2016

Kriminalität

PKV-Verband warnt erneut vor betrügerischen Anrufen

PKV-Verband warnt erneut vor betrügerischen Anrufen

Wenn ein Krankenversicherer seine Prämie erhöht, haben Privatpatienten ein zweimonatiges Sonderkündigungsrecht ab dem Zeitpunkt, zu dem sie über den neuen Beitrag informiert werden. Das lockt gerade in der Zeit des Jahreswechsels unseriöse Telefonbetrüger, die einen vermeintlichen Versicherungsschutz zu Schnäppchenpreis versprechen. Vor solchen Machenschaften warnt aktuell der Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. als Interessenvertretung der ... » weiterlesen
04.01.2016

Jahresbeginn

Zwei von drei Krankenkassen erhöhen 2016 die Beiträge

Zwei von drei Krankenkassen erhöhen 2016 die Beiträge

Wenn ein Krankenversicherer seine Prämie erhöht, haben Privatpatienten ein zweimonatiges Sonderkündigungsrecht ab dem Zeitpunkt, zu dem sie über den neuen Beitrag informiert werden. Das lockt gerade in der Zeit des Jahreswechsels unseriöse Telefonbetrüger, die einen vermeintlichen Versicherungsschutz zu Schnäppchenpreis versprechen. Vor solchen Machenschaften warnt aktuell der Verband der Privaten Krankenversicherung e. V. als Interessenvertretung der ... » weiterlesen
20.11.2015

Krankenversicherung

Sind Studenten im Ausland krankenversichert?

Sind Studenten im Ausland krankenversichert?

Immer mehr Deutsche zieht es in jungen Jahren ins Ausland. Die Verlockungen sind groß: Fremde Länder und Kulturen kennen lernen und gleichzeitig die Sprachkenntnisse ausbauen. Die Optionen sind vielschichtig. ... » weiterlesen
01.10.2015

Ernährung

Weltvegetariertag - Krankenkassen befürworten weniger Fleischkonsum

Weltvegetariertag - Krankenkassen befürworten weniger Fleischkonsum

Immer mehr Deutsche zieht es in jungen Jahren ins Ausland. Die Verlockungen sind groß: Fremde Länder und Kulturen kennen lernen und gleichzeitig die Sprachkenntnisse ausbauen. Die Optionen sind vielschichtig. ... » weiterlesen
18.09.2015

Krankenversicherung

Frist für PKV-Kündigung endet meist im Herbst

Frist für PKV-Kündigung endet meist im Herbst

PKV: Der Herbst ist für wechselwillige Versicherte einer privaten Krankenversicherung besonders interessant. Wollen sie den Anbieter wechseln, muss das Kündigungsschreiben häufig drei Monate vor Beendigung des Versicherungsjahres den Versicherer erreichen. Auch Prämienanhebungen werden den Kunden meist im November mitgeteilt – und bewirken ein außerordentliches Kündigungsrecht.» weiterlesen
07.09.2015

Private Krankenversicherung

Anpassung der Pflegestufe auch rückwirkend möglich

Anpassung der Pflegestufe auch rückwirkend möglich

PKV: Der Herbst ist für wechselwillige Versicherte einer privaten Krankenversicherung besonders interessant. Wollen sie den Anbieter wechseln, muss das Kündigungsschreiben häufig drei Monate vor Beendigung des Versicherungsjahres den Versicherer erreichen. Auch Prämienanhebungen werden den Kunden meist im November mitgeteilt – und bewirken ein außerordentliches Kündigungsrecht.» weiterlesen
21.07.2015

Studie

Pflegeversicherung - Viele Pflegende Angehörige sind täglich im Einsatz

Pflegeversicherung - Viele Pflegende Angehörige sind täglich im Einsatz

Pflege ist ein Vollzeitjob! Laut einer aktuellen Studie sind zwei Drittel aller pflegenden Angehörigen (65 Prozent) jeden Tag im Einsatz, auch am Wochenende. Das zehrt an den Kräften, zumal viele Pflegende zusätzlich erwerbstätig sind.» weiterlesen
20.07.2015

Versicherungsaufsicht

Private Krankenversicherung: Mit Tarifwechsel Prämie sparen!

Private Krankenversicherung: Mit Tarifwechsel Prämie sparen!

Pflege ist ein Vollzeitjob! Laut einer aktuellen Studie sind zwei Drittel aller pflegenden Angehörigen (65 Prozent) jeden Tag im Einsatz, auch am Wochenende. Das zehrt an den Kräften, zumal viele Pflegende zusätzlich erwerbstätig sind.» weiterlesen
17.07.2015

EU-Recht

Private Krankenversicherung - Vorsicht bei EWR-Dienstleistern!

Private Krankenversicherung - Vorsicht bei EWR-Dienstleistern!

Wenn ein Versicherungsunternehmen seinen Sitz in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union hat, darf es auch deutschen Bürgern vom Ausland aus eine private Krankenvollversicherung anbieten. In diesem Zusammenhang spricht man von sogenannten EWR-Dienstleistern (Europäischer Wirtschaftsraum). Und tatsächlich werben in den letzten Jahren vermehrt ausländische Versicherer um deutsche Privatpatienten.» weiterlesen
16.06.2015

Reisezeit

Auslandsreise-Krankenversicherung im Urlaub unverzichtbar!

Auslandsreise-Krankenversicherung im Urlaub unverzichtbar!

Wenn ein Versicherungsunternehmen seinen Sitz in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union hat, darf es auch deutschen Bürgern vom Ausland aus eine private Krankenvollversicherung anbieten. In diesem Zusammenhang spricht man von sogenannten EWR-Dienstleistern (Europäischer Wirtschaftsraum). Und tatsächlich werben in den letzten Jahren vermehrt ausländische Versicherer um deutsche Privatpatienten.» weiterlesen
26.05.2015

Versicherungstipp

PKV: Tarifwechsel innerhalb eigener Gesellschaft erlaubt Ersparnisse

PKV: Tarifwechsel innerhalb eigener Gesellschaft erlaubt Ersparnisse

Private Krankenversicherung: Privatpatienten haben das Recht, in einen günstigeren Tarif der eigenen Versicherung mit ähnlichem Leistungsumfang zu wechseln, falls ein solcher existiert. Und tatsächlich kann man dabei -abhängig vom Anbieter- mitunter Prämien sparen. Aber Vorsicht: Ein solcher Wechsel sollte nicht voreilig erfolgen, sondern nur nach Abwägung der Vor- und Nachteile!» weiterlesen
20.04.2015

Job und Ausbildung

Als ausländischer Student in Deutschland krankenversichert

Private Krankenversicherung: Privatpatienten haben das Recht, in einen günstigeren Tarif der eigenen Versicherung mit ähnlichem Leistungsumfang zu wechseln, falls ein solcher existiert. Und tatsächlich kann man dabei -abhängig vom Anbieter- mitunter Prämien sparen. Aber Vorsicht: Ein solcher Wechsel sollte nicht voreilig erfolgen, sondern nur nach Abwägung der Vor- und Nachteile!» weiterlesen
09.12.2014

Krankenversicherung

GKV - Ab dem 01. Januar 2015 ist die elektronische Gesundheitskarte Pflicht!

GKV - Ab dem 01. Januar 2015 ist die elektronische Gesundheitskarte Pflicht!

Ab dem 01. Januar 2015 muss jeder gesetzlich Versicherte über eine elektronische Gesundheitskarte mit Lichtbild verfügen. Die alten Chipkarten verlieren dann endgültig ihre Gültigkeit. Doch noch immer sind hunderttausende Patienten ohne ein derartiges Dokument – ihnen droht eine Privatrechnung vom Arzt!» weiterlesen
13.08.2014

Krankenversicherung

PKV-Tarif ab 59 Euro? Solche Versprechen sind unseriös!

PKV-Tarif ab 59 Euro? Solche Versprechen sind unseriös!

Ab dem 01. Januar 2015 muss jeder gesetzlich Versicherte über eine elektronische Gesundheitskarte mit Lichtbild verfügen. Die alten Chipkarten verlieren dann endgültig ihre Gültigkeit. Doch noch immer sind hunderttausende Patienten ohne ein derartiges Dokument – ihnen droht eine Privatrechnung vom Arzt!» weiterlesen
28.03.2014

Urteil

Reisekrankenversicherung zahlt nicht bei gescheitertem Suizidversuch

Reisekrankenversicherung zahlt nicht bei gescheitertem Suizidversuch

Wer eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen hat, erhält keine Leistung nach einem fehlgeschlagenen Selbsttötungsversuch. Dies hat das Landgericht Dortmund mit einem aktuellen Urteil bestätigt.» weiterlesen
24.02.2014

Private Krankenversicherung

PKV - Warum man Risikozuschläge überprüfen lassen sollte

PKV - Warum man Risikozuschläge überprüfen lassen sollte

Wer eine Reisekrankenversicherung abgeschlossen hat, erhält keine Leistung nach einem fehlgeschlagenen Selbsttötungsversuch. Dies hat das Landgericht Dortmund mit einem aktuellen Urteil bestätigt.» weiterlesen
06.11.2013

Prognose

Krankenkassen wohl auch 2014 ohne Zusatzbeitrag

Krankenkassen wohl auch 2014 ohne Zusatzbeitrag

Gute Nachricht für Kassenpatienten: Auch 2014 müssen die gesetzlich Krankenversicherten wohl keinen Zusatzbeitrag zahlen. Denn noch immer sitzen die Krankenkassen auf Milliardenüberschüssen.» weiterlesen
07.09.2013

Vorsorge

Versicherungsschutz für Auszubildende und Studenten

Gute Nachricht für Kassenpatienten: Auch 2014 müssen die gesetzlich Krankenversicherten wohl keinen Zusatzbeitrag zahlen. Denn noch immer sitzen die Krankenkassen auf Milliardenüberschüssen.» weiterlesen