Artikel zum Thema: Invaliditätsversicherung

29.05.2017

Vorsorge

Internationaler Kindertag - Unfallschutz für junge Racker

Internationaler Kindertag - Unfallschutz für junge Racker

Am 1. Juni wird der Internationale Kindertag gefeiert. Das ist ein Anlass, mal auf die Absicherung von Kindern zu schauen: Zwar lohnt es sich grundsätzlich, auch für den Nachwuchs eine Unfallversicherung abzuschließen. Eine Invaliditätsversicherung kann aber die bessere Wahl sein.» weiterlesen
12.06.2015

Unfallversicherung

Auch Kinder können Schuld an Verkehrsunfall zugesprochen bekommen

Auch Kinder können Schuld an Verkehrsunfall zugesprochen bekommen

Am 1. Juni wird der Internationale Kindertag gefeiert. Das ist ein Anlass, mal auf die Absicherung von Kindern zu schauen: Zwar lohnt es sich grundsätzlich, auch für den Nachwuchs eine Unfallversicherung abzuschließen. Eine Invaliditätsversicherung kann aber die bessere Wahl sein.» weiterlesen
23.06.2014

Versicherungssparten

Kinder-Invaliditätsversicherung oft erste Wahl

Kinder-Invaliditätsversicherung oft erste Wahl

Wie können Eltern ihre Kinder gegen bleibende Gesundheitsschäden absichern? Viele Experten raten zu einer Invaliditätsversicherung – sie bietet unabhängig von der Ursache für die Beeinträchtigung Schutz. Eine Unfallversicherung zahlt hingegen nur, wenn auch tatsächlich ein Unfallereignis die Verletzung bewirkt hat.» weiterlesen
13.01.2014

Kinderpolicen

Unfallversicherungen per App bieten oft nur Basisschutz

Unfallversicherungen per App bieten oft nur Basisschutz

Wie können Eltern ihre Kinder gegen bleibende Gesundheitsschäden absichern? Viele Experten raten zu einer Invaliditätsversicherung – sie bietet unabhängig von der Ursache für die Beeinträchtigung Schutz. Eine Unfallversicherung zahlt hingegen nur, wenn auch tatsächlich ein Unfallereignis die Verletzung bewirkt hat.» weiterlesen
10.06.2013

Unfallschutz

Kinder - Sicher zu Hause!

Kinder - Sicher zu Hause!

Am 10. Juni wird der nationale Kindersicherheitstag begangen. Grund genug, über die Sicherheit der Kleinen nachzudenken. Denn was viele nicht wissen: Die meisten Unfälle bei Kindern unter sechs Jahren passieren nicht etwa auf der Straße oder dem Spielplatz, sondern in den eigenen vier Wänden.» weiterlesen