Artikel zum Thema: Elementarschaden

02.01.2019

Schadenstatistik

2018 entstand 2,7 Milliarden Euro Schaden durch Naturgefahren

2018 entstand 2,7 Milliarden Euro Schaden durch Naturgefahren

Es sind aufsehenerregende Zahlen, die die Versicherungswirtschaft zwischen den Jahren vorgelegt hat. Knapp 2,7 Milliarden Euro mussten die deutschen Versicherer demnach 2018 für Schäden durch Naturgefahren wie Sturm und Starkregen leisten. Ein Grund, weshalb sich sowohl Haus- und Wohnungsbesitzer als auch Industrieschaffende mit Naturgefahren beschäftigen sollten, wenn sie es nicht schon getan haben.» weiterlesen
27.12.2018

Elementarschaden: Wann ein Rückstau vorliegt - und wann nicht

Elementarschaden: Wann ein Rückstau vorliegt - und wann nicht

Es sind aufsehenerregende Zahlen, die die Versicherungswirtschaft zwischen den Jahren vorgelegt hat. Knapp 2,7 Milliarden Euro mussten die deutschen Versicherer demnach 2018 für Schäden durch Naturgefahren wie Sturm und Starkregen leisten. Ein Grund, weshalb sich sowohl Haus- und Wohnungsbesitzer als auch Industrieschaffende mit Naturgefahren beschäftigen sollten, wenn sie es nicht schon getan haben.» weiterlesen
16.08.2013

Elementarschaden-Versicherung

Sturm- und Hagelschäden dem Versicherer richtig melden

Die zahlreichen Unwetter der vergangenen Tage und Wochen mit Sturm, Starkregen und Hagel haben vielerorts schwere Schäden insbesondere an Gebäuden und Personenwagen verursacht – und schon werden neue Unwetter vorhergesagt.» weiterlesen
02.09.2011

Wer zahlt?

Unwetterschäden - Was zahlt die Versicherung?

Die zahlreichen Unwetter der vergangenen Tage und Wochen mit Sturm, Starkregen und Hagel haben vielerorts schwere Schäden insbesondere an Gebäuden und Personenwagen verursacht – und schon werden neue Unwetter vorhergesagt.» weiterlesen