Artikel zum Thema: BAV

27.10.2021

Pandemie-Folge

Jüngere Arbeitnehmer befürchten Einschnitte bei der Rente

Jüngere Arbeitnehmer befürchten Einschnitte bei der Rente

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Altersvorsorge aus? Diese Frage lässt sich zwar noch nicht seriös beantworten. Aber bereits jetzt steht fest: Vor allem jüngere Arbeitnehmer befürchten Einschnitte bei ihrer Rente.» weiterlesen
18.10.2021

bAV

Reduziert Entgeltumwandlung das pfändbare Einkommen?

Reduziert Entgeltumwandlung das pfändbare Einkommen?

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Altersvorsorge aus? Diese Frage lässt sich zwar noch nicht seriös beantworten. Aber bereits jetzt steht fest: Vor allem jüngere Arbeitnehmer befürchten Einschnitte bei ihrer Rente.» weiterlesen
01.10.2021

bAV

Altersklausel in Versorgungsordnung wirksam

Altersklausel in Versorgungsordnung wirksam

Sind Klauseln, die eine Höchstaltersgrenze in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) vorsehen, wirksam oder stellen sie eine Benachteiligung dar? Darüber befand das Bundesarbeitsgericht.» weiterlesen
19.04.2021

Bundestagswahl 2021

Kein Rentenwahlkampf trotz Handlungsdruck

Kein Rentenwahlkampf trotz Handlungsdruck

Sind Klauseln, die eine Höchstaltersgrenze in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) vorsehen, wirksam oder stellen sie eine Benachteiligung dar? Darüber befand das Bundesarbeitsgericht.» weiterlesen
26.03.2021

bAV

Zuschuss-Pflicht gilt auch für Altverträge

Zuschuss-Pflicht gilt auch für Altverträge

Ab Januar 2022 greift der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung auch bei Altverträgen, die vor dem 01.01.2019 abgeschlossen wurden.» weiterlesen
30.11.2020

Betriebsrente:

Einmalzahlung wird kaum genutzt

Einmalzahlung wird kaum genutzt

Ab Januar 2022 greift der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung auch bei Altverträgen, die vor dem 01.01.2019 abgeschlossen wurden.» weiterlesen
17.09.2020

Altersvorsorge

Betriebsrente - Geringverdiener werden gefördert!

Betriebsrente - Geringverdiener werden gefördert!

Wer eine Betriebsrente besitzt und nur ein kleines Einkommen hat, kann diese seit Jahresanfang 2018 staatlich fördern lassen. Tatsächlich nutzen diese Option immer mehr Beschäftigte, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Aber es besteht noch Luft nach oben.» weiterlesen
20.02.2020

bAV

Betriebsrentner werden später entlastet

Betriebsrentner werden später entlastet

Wer eine Betriebsrente besitzt und nur ein kleines Einkommen hat, kann diese seit Jahresanfang 2018 staatlich fördern lassen. Tatsächlich nutzen diese Option immer mehr Beschäftigte, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Aber es besteht noch Luft nach oben.» weiterlesen
22.11.2019

Betriebsrentner werden ab 2020 entlastet

Betriebsrentner werden ab 2020 entlastet

Gesetzlich Krankenversicherte müssen auch auf Betriebsrenten Sozialabgaben für die Krankenkasse zahlen. Die Bundesregierung senkt nun diese Beitragslast — und führt einen Freibetrag ein. Gelten soll die neue Regel schon ab dem 1. Januar 2020.» weiterlesen
31.05.2019

Bundessozialgericht bestätigt Krankenkassen-Beiträge auf Betriebsrenten

Bundessozialgericht bestätigt Krankenkassen-Beiträge auf Betriebsrenten

Gesetzlich Krankenversicherte müssen auch auf Betriebsrenten Sozialabgaben für die Krankenkasse zahlen. Die Bundesregierung senkt nun diese Beitragslast — und führt einen Freibetrag ein. Gelten soll die neue Regel schon ab dem 1. Januar 2020.» weiterlesen
04.05.2018

Urteil

Rente der Pensionskasse nicht zur Schuldentilgung gedacht

Rente der Pensionskasse nicht zur Schuldentilgung gedacht

Ein Beschäftigter kann von seinem Arbeitgeber nicht einfach die Kündigung der Betriebsrenten-Direktversicherung mit Entgeltumwandlung verlangen, wenn er sich in einer finanziellen Notsituation befindet. Das hat das Bundesarbeitsgericht mit einem Urteil vom 26.04.2018 bestätigt (3 AZR 586/16). Grund ist, dass diese Vorsorgeform tatsächlich für das Alter genutzt werden soll.» weiterlesen
22.12.2017

Jahreswechsel

Neuerungen bei den Betriebsrenten 2018

Neuerungen bei den Betriebsrenten 2018

Ein Beschäftigter kann von seinem Arbeitgeber nicht einfach die Kündigung der Betriebsrenten-Direktversicherung mit Entgeltumwandlung verlangen, wenn er sich in einer finanziellen Notsituation befindet. Das hat das Bundesarbeitsgericht mit einem Urteil vom 26.04.2018 bestätigt (3 AZR 586/16). Grund ist, dass diese Vorsorgeform tatsächlich für das Alter genutzt werden soll.» weiterlesen
28.07.2017

Vorsorge

Betriebsrente - wirkungsvolles Instrument der Mitarbeiterbindung

Betriebsrente - wirkungsvolles Instrument der Mitarbeiterbindung

Viele Beschäftigte haben offensichtlich beim Thema Altersvorsorge schon resigniert. Das lässt sich für Arbeitgeber nutzen, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden – mittels betrieblicher Altersvorsorge oder anderer Angebote zur Vermögensplanung.» weiterlesen
06.06.2017

bAV

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) - nur noch ein kleiner Schritt bis zur Umsetzung

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) - nur noch ein kleiner Schritt bis zur Umsetzung

Viele Beschäftigte haben offensichtlich beim Thema Altersvorsorge schon resigniert. Das lässt sich für Arbeitgeber nutzen, um Fachkräfte zu gewinnen und zu binden – mittels betrieblicher Altersvorsorge oder anderer Angebote zur Vermögensplanung.» weiterlesen
02.06.2017

Private Altersvorsorge

Gesetzentwurf verspricht attraktivere Riester-Rente

Gesetzentwurf verspricht attraktivere Riester-Rente

Die Bundesregierung hat ein Reformgesetz auf den Weg gebracht, mit dem die private und betriebliche Altersvorsorge gestärkt werden soll. Denn sie betrachtet beide Bausteine als enorm wichtig, wenn sich Bundesbürger vor Altersarmut schützen wollen. Dabei sind auch Änderungen bei der Riester-Rente geplant.» weiterlesen
24.09.2015

Politik

Betriebsrenten sollen attraktiver werden

Betriebsrenten sollen attraktiver werden

Die Bundesregierung hat ein Reformgesetz auf den Weg gebracht, mit dem die private und betriebliche Altersvorsorge gestärkt werden soll. Denn sie betrachtet beide Bausteine als enorm wichtig, wenn sich Bundesbürger vor Altersarmut schützen wollen. Dabei sind auch Änderungen bei der Riester-Rente geplant.» weiterlesen
05.06.2015

Betriebliche Altersvorsorge

Entgeltumwandlung - Keine Aufklärungspflicht für Arbeitgeber!

Entgeltumwandlung - Keine Aufklärungspflicht für Arbeitgeber!

Betriebliche Altersvorsorge: Arbeitgeber sind nicht verpflichtet, Arbeitnehmer auf ihren Anspruch auf Entgeltumwandlung hinzuweisen. Das hat mit einem Urteil das Bundesarbeitsgericht bestätigt.» weiterlesen
02.05.2013

4 Tipps zur bAV bei Wechsel des Arbeitgebers

Betriebliche Altersvorsorge: Was Arbeitnehmer beim Jobwechsel beachten sollten

Betriebliche Altersvorsorge: Arbeitgeber sind nicht verpflichtet, Arbeitnehmer auf ihren Anspruch auf Entgeltumwandlung hinzuweisen. Das hat mit einem Urteil das Bundesarbeitsgericht bestätigt.» weiterlesen
05.09.2012

bAV

Betriebliche Altersvorsorge - Wie der Chef den Sparstrumpf füllt

Seit dem Jahr 2002 haben Arbeitnehmer, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind, ein Anrecht auf eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Entgeltumwandlung. Doch nur jeder zweite Beschäftigte macht von diesem Recht Gebrauch. Viele Arbeitnehmer verzichten auf eine Betriebsrente, da sie diese irrtümlich für kompliziert und teuer halten. Dabei ist der Abschluss einer Betriebsrente durchaus empfehlenswert.» weiterlesen
25.08.2009

bAV

Vorsorgeregelungen bei Kurzarbeit

Seit dem Jahr 2002 haben Arbeitnehmer, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind, ein Anrecht auf eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Entgeltumwandlung. Doch nur jeder zweite Beschäftigte macht von diesem Recht Gebrauch. Viele Arbeitnehmer verzichten auf eine Betriebsrente, da sie diese irrtümlich für kompliziert und teuer halten. Dabei ist der Abschluss einer Betriebsrente durchaus empfehlenswert.» weiterlesen