Artikel zum Thema: Arbeitsrecht

10.11.2021

Rechtsschutzversicherung

Anwalts- und Gerichtskosten werden unterschätzt

Anwalts- und Gerichtskosten werden unterschätzt

Die Zurückhaltung bei Vertragsabschlüssen im Rechtsschutzbereich hat einen Grund: Die Kosten für Anwälte und Gerichte werden deutlich unterschätzt, ermittelte eine Befragung.» weiterlesen
20.10.2021

Rechtsschutz

Welche Rechtsrisiken Unternehmen drohen

Welche Rechtsrisiken Unternehmen drohen

Die Zurückhaltung bei Vertragsabschlüssen im Rechtsschutzbereich hat einen Grund: Die Kosten für Anwälte und Gerichte werden deutlich unterschätzt, ermittelte eine Befragung.» weiterlesen
18.10.2021

bAV

Reduziert Entgeltumwandlung das pfändbare Einkommen?

Reduziert Entgeltumwandlung das pfändbare Einkommen?

Betriebsrente: Zählt die Versicherungsprämie für eine Entgeltumwandlung mittel Direktversicherung zum pfändbaren Einkommen? Darüber befand das Bundesarbeitsgericht (BAG).» weiterlesen
19.05.2021

Arbeitsrecht

Überstundenvergütung: LAG rückt „Schock-Urteil“ zurecht

Überstundenvergütung: LAG rückt „Schock-Urteil“ zurecht

Betriebsrente: Zählt die Versicherungsprämie für eine Entgeltumwandlung mittel Direktversicherung zum pfändbaren Einkommen? Darüber befand das Bundesarbeitsgericht (BAG).» weiterlesen
07.02.2014

Arbeitsrecht

Verleumdung einer Mitarbeiterin rechtfertigt Kündigung

Verleumdung einer Mitarbeiterin rechtfertigt Kündigung

Wer schlecht über seine Kollegen redet, der darf sich nicht beschweren, wenn er von seinem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt wird. Ein aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin- Brandenburg bestätigt, dass Kündigungen in diesem Fall rechtmäßig sind.» weiterlesen
24.07.2013

Urteil

Entlassung - Koksender Linien-Busfahrer

Wer schlecht über seine Kollegen redet, der darf sich nicht beschweren, wenn er von seinem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt wird. Ein aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin- Brandenburg bestätigt, dass Kündigungen in diesem Fall rechtmäßig sind.» weiterlesen