Artikel zum Thema: Aktuelles

16.07.2021

Elementarschaden

Hochwasser durch Starkregen: Worauf bei der Schadenmeldung zu achten ist

Hochwasser durch Starkregen: Worauf bei der Schadenmeldung zu achten ist

Überschwemmungen durch Starkregen-Ereignisse haben für enorme Schäden in weiten Teilen Deutschlands gesorgt. Besonders betroffen sind Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Worauf bei der Schadenmeldung zu achten ist.» weiterlesen
22.06.2021

Gesetzliche Unfallversicherung

Versicherungsschutz im Homeoffice erweitert

Versicherungsschutz im Homeoffice erweitert

Überschwemmungen durch Starkregen-Ereignisse haben für enorme Schäden in weiten Teilen Deutschlands gesorgt. Besonders betroffen sind Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Worauf bei der Schadenmeldung zu achten ist.» weiterlesen
08.03.2021

Weltfrauentag

Frauen schlechter versichert

Frauen schlechter versichert

Bei der Absicherung von Lebensrisiken verfügen Frauen über weniger Versicherungen als Männer. Woran das liegt und wie sich das ändern könnte.» weiterlesen
17.02.2021

Geldanlage

Corona schürt Ängste

Corona schürt Ängste

Bei der Absicherung von Lebensrisiken verfügen Frauen über weniger Versicherungen als Männer. Woran das liegt und wie sich das ändern könnte.» weiterlesen
10.02.2021

Kalt erwischt

Warum Elementarschutz so wichtig ist

Warum Elementarschutz so wichtig ist

Wer muss eigentlich die Eiszapfen an der Dachrinne beseitigen und wer übernimmt die Schäden, falls Dachlawinen abstürzen, Passanten ausrutschen oder Eiszapfen durch die Scheiben eines Autos krachen?» weiterlesen
04.02.2021

SchuldnerAtlas

Corona-Folgen: Überschuldung wird zunehmen

Corona-Folgen: Überschuldung wird zunehmen

Wer muss eigentlich die Eiszapfen an der Dachrinne beseitigen und wer übernimmt die Schäden, falls Dachlawinen abstürzen, Passanten ausrutschen oder Eiszapfen durch die Scheiben eines Autos krachen?» weiterlesen
25.12.2020

Überschuldung

2021 kommt Reform der Privatinsolvenz

2021 kommt Reform der Privatinsolvenz

Die Bundesregierung hat eine Reform der Restschuldbefreiung angeschoben. Künftig soll es schon binnen Drei Jahren möglich sein, sich mittels einer Privatinsolvenz zu entschulden: Ohne, dass man ein Mindestmaß an Forderungen erfüllen muss. Aber es gibt neue Hürden.» weiterlesen
07.12.2020

Corona und die Folgen

Sorge um den Arbeitsplatz nimmt zu

Sorge um den Arbeitsplatz nimmt zu

Die Bundesregierung hat eine Reform der Restschuldbefreiung angeschoben. Künftig soll es schon binnen Drei Jahren möglich sein, sich mittels einer Privatinsolvenz zu entschulden: Ohne, dass man ein Mindestmaß an Forderungen erfüllen muss. Aber es gibt neue Hürden.» weiterlesen
04.12.2020

Rente

Vertrauensverlust schlägt sich im Versorgeverhalten nieder

Vertrauensverlust schlägt sich im Versorgeverhalten nieder

Die Debatten um Riester-Reformen und Negativzinsen gehen an den Deutschen nicht spurlos vorüber. Eine aktuelle Studie zeigt, wie das Vertrauen in die gesetzliche Rente schwindet.» weiterlesen
03.12.2020

Familie

Kindesunterhalt steigt 2021: neue Düsseldorfer Tabelle veröffentlicht

Kindesunterhalt steigt 2021: neue Düsseldorfer Tabelle veröffentlicht

Die Debatten um Riester-Reformen und Negativzinsen gehen an den Deutschen nicht spurlos vorüber. Eine aktuelle Studie zeigt, wie das Vertrauen in die gesetzliche Rente schwindet.» weiterlesen
07.10.2020

Unfallversicherung: Im Osten stärker verbreitet als im Westen

Unfallversicherung: Im Osten stärker verbreitet als im Westen

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands sind die wirtschaftlichen Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland teilweise deutlich. In Sachen Versicherungsschutz sind Ost- und Westdeutsche aber auf Augenhöhe.» weiterlesen
05.10.2020

Mit „Gefälligkeitsattest“ die Maskenpflicht umgehen? Das kann sich bitter rächen

Mit „Gefälligkeitsattest“ die Maskenpflicht umgehen? Das kann sich bitter rächen

Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands sind die wirtschaftlichen Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland teilweise deutlich. In Sachen Versicherungsschutz sind Ost- und Westdeutsche aber auf Augenhöhe.» weiterlesen
14.09.2020

Corona und die Folgen: Drohen Nachforderungen vom Finanzamt wegen Kurzarbeit?

Corona und die Folgen: Drohen Nachforderungen vom Finanzamt wegen Kurzarbeit?

Mit dem Steuerbescheid 2020 könnte es für einige Empfänger böse Überraschungen geben, warnt die Stiftung Warentest. Denn Hilfszahlungen müssen meistens in der Steuererklärung abgerechnet werden. Mitunter droht eine steigende Steuerlast.» weiterlesen
13.07.2016

Einbrüche vermeiden

Reisezeit ist Einbruchszeit. Die Bundesbürger zeigen sich zu sorglos

Reisezeit ist Einbruchszeit. Die Bundesbürger zeigen sich zu sorglos

Mit dem Steuerbescheid 2020 könnte es für einige Empfänger böse Überraschungen geben, warnt die Stiftung Warentest. Denn Hilfszahlungen müssen meistens in der Steuererklärung abgerechnet werden. Mitunter droht eine steigende Steuerlast.» weiterlesen
01.07.2016

Flip Flops im Auto

Flip Flops - Gut für den Badestrand, schlecht fürs Autofahren

Flip Flops - Gut für den Badestrand, schlecht fürs Autofahren

Flip Flops lassen den Träger wie eine Ente watscheln und sie machen komische Geräusche beim Gehen. Dennoch sind sie an heißen Sommertagen sehr beliebt und werden auch beim Autofahren getragen, obwohl man mit diesen Schuhen gar keine richtige Kontrolle über die Pedale im Fußraum hat. Leicht rutscht man ab oder tritt daneben. Wie also verhält sich die Versicherung, wenn man mit diesem Schuhwerk bekleidet einen Unfall verursacht, fragte sich die Augsburger ... » weiterlesen
29.06.2016

Mehr Geld für Rentner

1. Juli: Zeit für geldwerte Gesetzesänderungen

1. Juli: Zeit für geldwerte Gesetzesänderungen

Flip Flops lassen den Träger wie eine Ente watscheln und sie machen komische Geräusche beim Gehen. Dennoch sind sie an heißen Sommertagen sehr beliebt und werden auch beim Autofahren getragen, obwohl man mit diesen Schuhen gar keine richtige Kontrolle über die Pedale im Fußraum hat. Leicht rutscht man ab oder tritt daneben. Wie also verhält sich die Versicherung, wenn man mit diesem Schuhwerk bekleidet einen Unfall verursacht, fragte sich die Augsburger ... » weiterlesen
27.04.2016

Urteil

Antrag auf Versicherungsschutz - Der Kunde muss nicht ewig warten!

Antrag auf Versicherungsschutz - Der Kunde muss nicht ewig warten!

Wie lange dürfen sich Versicherungsunternehmen Zeit lassen, bis sie den Antrag eines Kunden annehmen? Mit dieser Frage musste sich aktuell das Amtsgericht Leverkusen auseinandersetzen. Die Richter fällten ein verbraucherfreundliches Urteil: Keineswegs müssen sich die Kunden ewig lang gedulden, wenn der Versicherer zu lange bummelt. ... » weiterlesen
21.03.2016

Notruf

Kfz-Versicherer starten automatisches Notruf-System

Kfz-Versicherer starten automatisches Notruf-System

Wie lange dürfen sich Versicherungsunternehmen Zeit lassen, bis sie den Antrag eines Kunden annehmen? Mit dieser Frage musste sich aktuell das Amtsgericht Leverkusen auseinandersetzen. Die Richter fällten ein verbraucherfreundliches Urteil: Keineswegs müssen sich die Kunden ewig lang gedulden, wenn der Versicherer zu lange bummelt. ... » weiterlesen
05.02.2016

Urteil

Berufsunfähigkeitsversicherung - Nur Ehrlichkeit zählt!

Berufsunfähigkeitsversicherung - Nur Ehrlichkeit zählt!

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen will, muss beim Antrag zuvor Gesundheitsfragen beantworten. Vorerkrankungen werden oft mit Prämienaufschlägen und gar Ausschlüssen „bestraft“. Dabei ist Ehrlichkeit oberste Pflicht, wie erneut ein Urteil bestätigt. ... » weiterlesen
11.12.2015

Urteil

Kfz-Haftpflicht muss gegnerische Anwaltskosten zahlen

Kfz-Haftpflicht muss gegnerische Anwaltskosten zahlen

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen will, muss beim Antrag zuvor Gesundheitsfragen beantworten. Vorerkrankungen werden oft mit Prämienaufschlägen und gar Ausschlüssen „bestraft“. Dabei ist Ehrlichkeit oberste Pflicht, wie erneut ein Urteil bestätigt. ... » weiterlesen
04.12.2015

Urteil

Unfall mit Blaulicht - Auch Einsatzkräfte haften!

Unfall mit Blaulicht - Auch Einsatzkräfte haften!

Wenn sich Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht bewegen, heißt das keineswegs, dass sie nicht auch auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen müssten. Dies zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichtes Oldenburg, bei dem Polizisten die Mithaftung für einen Unfall tragen müssen (Az.: 1 U 46/15). ... » weiterlesen
05.09.2013

Neue Märkte

Ergo verkauft Lebensversicherungen in China

Wenn sich Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht bewegen, heißt das keineswegs, dass sie nicht auch auf andere Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen müssten. Dies zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichtes Oldenburg, bei dem Polizisten die Mithaftung für einen Unfall tragen müssen (Az.: 1 U 46/15). ... » weiterlesen
22.08.2013

Verstoß gegen Arbeitspflicht

Aufforderung zum Krankfeiern bringt Filialleiter die fristlose Kündigung

Ein Filialleiter der seine Mitarbeiter auffordert sich krank schreiben zu lassen, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Ein Filialleiter einer Bank hatte seine Mitarbeiter zum "Krankfeiern" aufgefordert, obwohl diese gar nicht arbeitsunfähig waren und bekam die Quittung dafür.» weiterlesen
17.08.2013

Übersicht

Finanzierungshilfe für Hochwasser-Opfer auf einen Blick

Ein Filialleiter der seine Mitarbeiter auffordert sich krank schreiben zu lassen, muss mit einer fristlosen Kündigung rechnen. Ein Filialleiter einer Bank hatte seine Mitarbeiter zum "Krankfeiern" aufgefordert, obwohl diese gar nicht arbeitsunfähig waren und bekam die Quittung dafür.» weiterlesen
24.06.2013

Punkte in Flensburg

Nach Eigenverzicht auf Fahrerlaubnis starten Autofahrer mit 0 Punkten

Verzichtet man wegen seines hohen Punktestands in Flensburg von sich aus auf seine Fahrerlaubnis, so ist das in der Regel nicht nur billiger als bei einem behördlichen Zwangsentzug. Nach Ablauf der entsprechenden Karenzzeit kann man die Wiedererteilung beantragen - und ist dann mit dem neuen Führerschein auf einen Schlag auch alle alten Strafpunkte los.» weiterlesen
03.04.2013

Neue Verordnungen

Änderungen zum 01. April - Falschparken wird teurer - Anhebung des Grundfreibetrages wirkt sich aus

Verzichtet man wegen seines hohen Punktestands in Flensburg von sich aus auf seine Fahrerlaubnis, so ist das in der Regel nicht nur billiger als bei einem behördlichen Zwangsentzug. Nach Ablauf der entsprechenden Karenzzeit kann man die Wiedererteilung beantragen - und ist dann mit dem neuen Führerschein auf einen Schlag auch alle alten Strafpunkte los.» weiterlesen
01.03.2013

Kreditwürdigkeit

Schufa-Auskunft kostenlos beantragen

Informationen über Privatpersonen sind ein begehrtes Gut und im „digitalen Zeitalter“ ist die Beschaffung einfacher und der Umfang der Datenmenge größer geworden. Endverbraucher können bei der Schufa kostenlos Auskunft darüber erhalten, welche Informationen zu ihnen hinterlegt sind.» weiterlesen
27.02.2013

Verkehr

Grün statt Blau - Neue Kennzeichen für Mofas, Mopeds & Co

Informationen über Privatpersonen sind ein begehrtes Gut und im „digitalen Zeitalter“ ist die Beschaffung einfacher und der Umfang der Datenmenge größer geworden. Endverbraucher können bei der Schufa kostenlos Auskunft darüber erhalten, welche Informationen zu ihnen hinterlegt sind.» weiterlesen
15.02.2013

Gesundheit

Vorsicht, die Influenza kommt!

Das Robert-Koch-Institut (RKI) warnt aktuell vor einer Grippewelle. In Sachsen und Berlin waren sogar schon Todesopfer zu beklagen. Wer einige Verhaltensregeln beachtet, vermindert das Risiko sich anzustecken.» weiterlesen
13.02.2013

Vorsorge

Wintersport: Sicher auf die weiße Piste!

Wintersport: Sicher auf die weiße Piste!

Das Robert-Koch-Institut (RKI) warnt aktuell vor einer Grippewelle. In Sachsen und Berlin waren sogar schon Todesopfer zu beklagen. Wer einige Verhaltensregeln beachtet, vermindert das Risiko sich anzustecken.» weiterlesen